Start Messe The Architecture is the Message // Form follows Message.Agentur für Markenträume gestaltet...

The Architecture is the Message // Form follows Message.Agentur für Markenträume gestaltet GEZE Auftritt zur Bau 2015

20

a-m-t_Bau_2015webZur Bau 2015 (19.–24. Januar 2015) auf dem Messegelände München gestaltete die Agentur für Markenträume den kompletten GEZE Messeauftritt. Auf insgesamt knapp 514 qm entstanden auf Basis eines komplexen Anforderungskataloges ein Block- und ein Reihenstand, der das Messemotto „GEZE. We care about solutions.“ und die Imagewerte des Unternehmens eindrucksvoll inszenierte. Als einer der weltweit führenden Anbieter von Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik steht GEZE für hohe Qualität, hohe Innovationskraft und modernes Design sowie für individuelle Systemlösungen aus einer Hand – Werte, die das Team der Agentur für Markenträume in adäquate bauliche Formen und eine originelle visuelle Sprache übersetzten.

Hoher Anspruch an Design und Zielerreichung Imagebildung, Designanspruch und Kontaktpflege: Zusätzlich zu den klar formulierten Messezielen galt es, eine dreiteilige Standstruktur zu entwickeln, die diverse Exponate integrieren und die vorgegebenen Gestaltungsprinzipien einlösen sollte. Offen, barrierefrei, Grundfarbe Weiß, hochwertige Materialien, zeitgemäßes Design und hohe Fernwirkung: Neben technischen Vorgaben waren zentrale Designleitlinien definiert. Überdies sollte der durch den Stand führende Hallengang integriert und eine Kombination aus Systemmessebau und konventionellem Standbau entwickelt werden. Ganzheitliche Lösung mit durchdachten Details Das Team der Agentur für Markenträume löste die komplexe Herausforderung mit einem raumbildenden, variabel bespielten Element, einer klaren Zonierung und einer überraschenden visuellen Sprache. Als fernwirksamer Signetträger schafft das raumbildende Element einen großzügigen Innenraum und limitiert den Stand nach oben.

Klar von den Standnachbarn abgegrenzt, strahlt es hohe Transparenz und Offenheit aus, wirkt in die Halle hinein und bietet eine großzügige Kommunikationsfläche. Mit der Lamelle entsteht ein markantes Designelement mit ständig wechselnden Perspektiven, einer prägnanten Außen- und Innenwirkung und einer prominenten Inszenierungsfläche für das Logo. Die Funktions- und Präsentationsflächen sind klar zoniert und eröffnen weitläufige, auf die Produkthighlights ausgerichtete Sichtachsen. Der Hospitality-Bereich verbindet die einzelnen Zonen und misst somit der Kommunikation die gewünschte Bedeutung bei. Visuelle Sprache als Orientierungshilfe und Eyecatcher Überraschend und zugleich hoch funktional wird die visuelle Sprache eingesetzt, die die Zielgruppen in eine ihnen vertraute Welt versetzt: Einprägsame, im „Grundriss-“ und „Architekturskizzen“-Look gestaltete Boden- und Produktgrafiken, die die einzelnen Standbereiche markieren und voneinander abgrenzen, bieten dem Standbesucher eine wirkungsvolle Orientierungshilfe und diene zudem als originelle Eyecatcher. Zugleich ermöglicht diese Form der Visualisierung eine innovative und höchst effektive Form der Produktkommunikation. CAD- und technische Zeichnungen zeigen Möbel und Personen im typischen Umfeld, ohne den Kontext real abzubilden. Der GEZE-Messestand zur Bau 2015 – ein rundum gelungener, bis ins letzte Detail durchdachter Entwurf, der die Botschaften des Unternehmens durch eine adäquate Architektur attraktiv und publikumswirksam inszeniert.

Die Agentur für Markenträume wurde 2005 von Melanie und Andreas Krämer mit dem Fokus auf Messearchitektur, Markeninszenierungen, Kommunikationsdesign und Shopkonzepte in Esslingen gegründet. Mittlerweile arbeiten 39 Mitarbeiter für das Unternehmen, das mehrfach ausgezeichnet wurde – unter anderem mit EVA/ADAM, EuBEA, dem German Design Award, dem iF Communication Design Award, dem Automotive Brand Contest oder auch vom Deutschen Designer Club. Zu den Auftraggebern zählen Porsche, Bosch, Daimler, Eaton Industries oder auch HUG aus der Schweiz. Die Agentur für Markenträume realisiert Projekte weltweit, hat bisher 46 Projekte in China realisiert und in 62 Ländern gearbeitet. Seit Anfang 2013 wird die Geschäftsführung durch Florian Pleyer verstärkt, der insbesondere die Bereiche Markeninszenierung, Events und Shopdesign verantwortet.

Weitere Infos:
Agentur für Markenträume
Kollwitzstraße 1
73728 Esslingen
Ansprechparternin: Katerina Hodinova
katerina.hodinova@a-m-t.net

{phocagallery view=category|categoryid=154|imageid=2099}