Start Messe Vollendetes Design: SCHMIDHUBER inszeniert Kaldewei Markenerlebnis auf der ISH Frankfurt 2015

Vollendetes Design: SCHMIDHUBER inszeniert Kaldewei Markenerlebnis auf der ISH Frankfurt 2015

12

Mit dem größten Messestand der Unternehmensgeschichte unterstreicht Kaldewei auf der ISH seine Positionierung als weltweiter Partner für hochwertige Badlösungen aus kostbarem Kaldewei Stahl-Email. SCHMIDHUBER kreiert die Markenkommunikation im Raum mit architektonisch spektakulärem und inhaltlich fokussiertem Ansatz. Gefeiert wird die Weltpremiere der neuen Waschtische, die ab sofort das Kaldewei Portfolio komplettieren. Ausgehend von der Strahlkraft der Marke Kaldewei ist die Standarchitektur inspiriert von eintreffenden Lichtstrahlen, die den Markenraum in dreidimensionale Facetten bricht. Die Facettenkanten laufen nicht parallel zueinander, sondern an verschiedenen Fluchtpunkten, sowohl horizontal als auch vertikal, zusammen. Die sich dadurch nach innen neigenden Fassaden schaffen ein dynamisches Spiel aus Perspektive und Proportion und kreieren im Zentrum der Ausstellung einen dramatischen Lichthof. Hier konzentriert sich die Inszenierung auf die Weltpremiere der Kaldewei Waschtische. Eingebettet in ein großformatiges Highlight-Möbel, das die polygonale Raumsprache aufgreift, präsentieren sich die neuen Waschtische als vollendete Designobjekte. Darüber schwebt eine Kugel aus Orchideen, die die außergewöhnliche Architektur durch komplementierende Gegensätzlichkeit hervorhebt: Die Orchidee als edelstes Premiumgewächs – hell, zart, rund, leicht – befindet sich im wirkungsvollen Dialog mit den dunkelglänzenden Fassaden sowie der strengen Geometrie, harten Oberflächen und puren Formensprache der bis ins Detail perfektionierten Premiumprodukte. In den umgebenden Räumen ist in klar abgegrenzten Themenbereichen die Kaldewei Produktvielfalt mit den einzigartigen Kollektionen der Designer Arik Levy und Anke Salomon in Szene gesetzt. Die ikonografischen Rauminstallationen setzen den Fokus ganz auf die Materialität, Farbgebung und harmonische Designsprache der Produkte. Musik, Duft und eine für jede Inszenierung eigens konzipierte Lichttechnik schaffen ein sinnliches Ausstellungserlebnis, das die Faszination der Marke Kaldewei spürbar macht. „Das Konzept des Messestands folgt klar abgegrenzten Schwerpunkten, in denen unsere Neuheiten fabelhaft zur Geltung kommen“, erläutert Arndt Papenfuß, Bereichsleiter Marketing bei Kaldewei.

Mit der ISH findet vom 10. bis 14. März 2015 die weltgrößte Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik und erneuerbare Energien statt.

Der Messestand von Kaldewei befindet sich in Halle 3.1, Stand-Nr. D79.

SCHMIDHUBER entwickelt seit über 25 Jahren kreative Markeninszenierungen im Raum. Am Standort München engagieren sich über 70 Experten aus Architektur, Design und Kommunikation für starke Konzepte und realisieren die gesamte Bandbreite dreidimensionaler Markendarstellung. Mit zahlreichen internationalen Awards ist SCHMIDHUBER einer der weltweit führenden Spezialisten für markenspezifische Architekturlösungen und wurde 2014 mit Platz 1 in der Kategorie Kommunikation im Raum im Kreativranking von Horizont und W&V ausgezeichnet. SCHMIDHUBER betreut international renommierte Kunden unterschiedlicher Größe, Branche und Herkunft – mittelständische Unternehmen wie weltbekannte Großkonzerne. Zu den langjährigen Auftraggebern gehören Audi, o2, Grohe, Lamborghini, MAN, Braas, Software AG, Samsung, Sony, Siemens, Berker und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Pressekontakt SCHMIDHUBER
Frau Sabine Heinrichs
Public & Media Relations Manager
Nederlingerstr. 21
D-80638 München
Tel. +49 / 89 / 15 79 97-52
s.heinrichs@schmidhuber.de