Start Messe ADUNIC realisiert Messeauftritt von USM in Mailand

ADUNIC realisiert Messeauftritt von USM in Mailand

16

Die Möbelsysteme von USM sind weltweit bekannt, was sich nicht zuletzt durch die Aufnahme des USM Möbelbausystems Haller in die permanente Sammlung des MoMA, Museum of Modern Art, in New York im Jahr 2001 dokumentiert. Dieses System entstand 1963 in Zusammenarbeit mit Professor Fritz Haller. Die USM Möbelbausysteme werden bis heute im Schweizer Münsingen gefertigt.

Für die Präsentation des aktuellen Portfolios auf dem Salone del Mobile in Mailand hat sich das Unternehmen Unterstützung bei ADUNIC im schweizerischen Frauenfeld geholt. Auf der renommierten Möbeldesign-Messe machte ADUNIC ein zentral angelegtes Mobile aus irisierenden Acrylglas-Elementen zum Mittelpunkt des Messeauftritts. Sie symbolisierten die Inhalte, welche in die am Stand vorgestellten USM Inos Boxen verstaut werden können. Die Wandelemente entstanden aus weichem Polyestervlies, dem gleichen Rohmaterial wie die Inos Boxen, die als funktionale Zubehörteile die Organisation innerhalb der USM Haller Möbel erleichtern und dafür exakt in das Systemraster passen.

ADUNIC übernahm für den Messeauftritt von USM in Mailand Planung und Logistik, den Standbau sowie Auf- und Abbau.

ADUNIC AG
ADUNIC realisiert architektonisch anspruchsvolle, temporäre Bauten. Sie schaffen den räumlichen Rahmen für Produkteinführungen, Messeauftritte, Unternehmensjubiläen, Länderinszenierungen und Ausstellungen. Zusammen mit renommierten Architekten, visionären Künstlern und kreativen Szenografen ist ADUNIC für seine Kunden weltweit tätig. Das Unternehmen wurde 2014 in Frauenfeld/Schweiz gegründet. In Deutschland besteht eine Tochtergesellschaft mit Sitz in Berlin.

ADUNIC AG
Hungerbüelstraße 12
CH-8500 Frauenfeld
Ariane Söhner │ Marketing & Communications
ariane.soehner@adunic.com
T   +41 52 557 98 26
m  +41 76 695 98 26
w   www.adunic.com