Start Messe Immersive Medieninstallation für den Elfenbein-Grafen

Immersive Medieninstallation für den Elfenbein-Grafen

24

MBOXwebIm Rahmen der Neueröffnung des Elfenbeinmuseums in Erbach inszenierte m box die Welt des Franz I – Gründer der Elfenbeinmanufaktur im 18. Jhd. – durch eine außergewöhnliche Rauminstallation. Das Konzept bietet, wider den üblichen Erwartungen, keine historische Aufbereitung des Lebens und Wirkens des Grafen, sondern stellt die historischen Fakten in einen größeren thematischen Kontext. Fiktionale Tagebucheinträge des Franz I werden in das Heute transferiert, Querverbindungen zu aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen bewusst provoziert.

Betritt der Besucher die durch eine Schleuse abgeschottete ‚Blackbox’, begegnet ihm eine durch unzählige Spiegel defragmentierte, schwer erfassbare Raumkonstruktion. Fünf hochformartige Display-Stelen und animierte LED-Leisten sind die einzigen Lichtquellen im abgedunkelten Raum. Die mediale Bespielung erstreckt sich als Gesamtcollage über alle fünf Stelen. Die Animation aus abstrakten Grafiken und verfremdetem Bildmaterial ist einerseits assoziativ, sie erzeugt aber auch unerwartete Widersprüche und Irritationen. Die Erzählweise ist nicht linear, sondern a-chronologisch fragmentiert. Verstärkt wird dieser Eindruck durch eine Soundcollage aus bruchstückhaften Texten und atmosphärischen Musikelementen.

Die Verteilung auf über 20 Lautsprecher ermöglicht eine raffinierte Positionierung der Soundelemente im Raum. Der Besucher ist aufgefordert, die Struktur und Sinnzusammenhänge durch aktives Begehen und Erforschen selbst zu entschlüsseln und zu kontextualisieren.

m box ist ein Berliner Büro für Gestaltung und Umsetzung von medialen Inszenierungen und Installationen. Als kreativer Partner realisiert m box räumliche Medienproduktionen vom ersten Konzept bis zur finalen Implementierung. Die Arbeit des mittlerweile 10-köpfigen Kernteams fokussiert sich auf die Umsetzung filmischer, interaktiver und generativer Inszenierungen, Exponate und Installationen im räumlichen Kontext.

Pressekontakt:
Michaela Göllner, Geschäftsführer
m box bewegtbild GmbH
Ackerstrasse 19
10115 Berlin
Telefon 030 24087810
Fax 030 240878110
Email: info@m-box.de http://www.m-box.de

{phocagallery view=category|categoryid=191|imageid=2756}

{phocagallery view=category|categoryid=191|imageid=2757}