Start WP - Pressefächer circ circ schwärmt für Neukunden Continental AG

circ schwärmt für Neukunden Continental AG

355

circ_conti_AufstellungwebDie Continental AG, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer und Industriepartner, strebt eine unternehmenskulturelle Weiterentwicklung an – hin zu einer neuen Qualität der Zusammenarbeit über Bereichs- und Hierarchiegrenzen hinweg, die verstärkt die kollektiv vorhandene Intelligenz für den Alltag nutzbar macht. Für die Senior Executive Convention 2011 (SEC) entwickelte und realisierte die Wiesbadener Kommunikations- und Eventagentur circ ein außergewöhnliches, interaktives Eventformat, das den 300 Top-Führungskräften aus sechs Kontinenten das Warum und Wie des intendierten Kulturfortschritts emotional wie intellektuell überzeugend vermittelte.

Können Menschen in ihrem Zusammenwirken von evolutionär erfolgreichen Vorbildern lernen? Kann die einzigartige Fähigkeit zur kollektiven, hierarchiefreien Selbstorganisation von Fisch- oder Vogelschwärmen ein Vorbild für die neue Unternehmenskultur sein? Ausgehend von diesen Fragen, spannte circ einen dramaturgischen Bogen vom Erfahren und Verstehen kulturell wirksamer Verhaltensprinzipien bis hin zu deren Anwendung auf konkrete Business Cases. Das Opening: Eines der bislang größten Schwarmexperimente und die unmittelbare Erfahrung, wie Schwarmprinzipien im Zusammenspiel von Menschen ihre kooperative Kraft entfalten. Ein Open Space of Ideas, der das Schwarmkonzept in den Unternehmenskontext übersetzte und die Teilnehmer zu einem bereichsübergreifenden, kreativen Netzwerk verband – unterstützt von einem innovativen IT-Netzwerktool. Ein im wirklichen Wortsinn „verbindendes“ Finale, bei dem sich Emotionalität und Teamgeist von elf jungen Fußballern auf die Führungskräfte übertrugen. Begleitet von einem kongenialen Set- und Motiondesign, machte die SEC eine neue Dimension der Unternehmenskultur und damit auch das Motto der Veranstaltung erlebbar: Strong Characters. Stronger Together.

„Form und Formate der Veranstaltung wurden konsequent aus den Inhalten und Botschaften abgeleitet“, beschreibt circ-Geschäftsführer Michael W. Leroudier die Stärke des Konzepts für die SEC: „Entsprechend waren die Führungskräfte nicht einfach Zuschauer und Zuhörer, sondern vor allem Mitgestalter – ganz im Sinne der neuen Unternehmenskultur.“ Diese enge Verzahnung von Form und Inhalt sowie die intensive Einbeziehung der Teilnehmer sei nur möglich gewesen aufgrund der sehr engen und außergewöhnlich guten Zusammenarbeit zwischen circ und Continental über mehrere Monate hinweg. Erfreulich: Diese Veranstaltung hatte Signalwirkung für die oberen Führungskräfte des Unternehmens und setzte unmittelbar eine von ihnen selbst gewünschte Weiterentwicklung in Gang. So wurden zum Beispiel konkret für 14 bereits laufende und einige neue Projekte verabredet, dass und wie sie auf eine neue Kultur der Zusammenarbeit abzielen sollen.

Bildunterschriften

Aufstellung: Mit dem Top-Management der Continental AG unternahm die Wiesbadener Kommunikationsagentur circ eines der bislang größten Schwarmexperimente. (Foto: circ, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Erhellend: In einem Schwarmexperiment erlebte das Continental Top-Management, dass einer Gruppe koordinierte und zielgerichtete Bewegungen auch ohne hierarchische Führung gelingen. (Foto: circ, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Vernetzung: Die Continental Senior Executive Convention 2011 endete mit einem im wirklichen Wortsinn „verbindenden“ Finale, bei dem sich Emotionalität und Teamgeist von elf jungen Fußballern auf die Führungskräfte übertrugen. (Foto: circ, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

circ – performing by experience
circ ist seit mehr als zehn Jahren erfolgreich mit effizienten, integrierten Kommunikationslösungen, die vielfach für ihre kreative Exzellenz und außerordentliche Erlebnisqualität ausgezeichnet wurden. Zu den Kunden der Wiesbadener Agentur zählen unter anderem adidas, BASF, Continental und E.ON.

PRESSEKONTAKT:
Michael Leroudier
circ gmbh & co. kg
Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden
Tel.: +49 611.98682-24
E-mail: michael.leroudier@circ.de
www.circ.de

 

{phocagallery view=category|categoryid=19|imageid=817}

{phocagallery view=category|categoryid=19|imageid=818}

{phocagallery view=category|categoryid=19|imageid=819}