Start WP - Pressefächer circ Zwei Nominierungen für circ

Zwei Nominierungen für circ

96

Sao Paulo

Am 20. Mai 2009 vergeben die Studierenden der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) Berlin den DPWK, Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation, 2009. Die angehenden Akademiker zeichnen zum neunten Mal in Folge die besten Kommunikationskonzepte deutscher Unternehmen aus. Unter den Finalisten für den diesjährigen DPWK ist die Wiesbadener Agentur circ mit zwei Nominierungen.

In der Kategorie „Beste interne Kommunikation“ hat circ mit dem Projekt E.ON Energie Konzerntagung 2008 „360° – Neue Perspektiven gewinnen“ überzeugt. Das Konzept stellte den Wandel mit Themen wie Globalisierung, Klimawandel und knappen Ressourcen in den Mittelpunkt der Tagung. Die Veranstaltung inspirierte die knapp 1.000 Führungskräfte des Unternehmens, sich auf den Wandel einzulassen und sich auf ganz verschiedene Weise mit ungewöhnlichen Denkansätzen und Lösungsstrategien auseinander zu setzen. Das Projekt ist bereits Anfang des Jahres mit dem BEA BlachReport Event Award 2009 ausgezeichnet worden.

Darüber hinaus hat die Jury des DPWK das Projekt „Marketplace of Innovations“ in der Kategorie „Beste Kommunikation im Event Marketing“ beeindruckt. In Zusammenarbeit mit der BASF SE entwickelte circ eine weltweite Roadshow, den „Marktplatz der Innovationen“, für die Mitarbeiter des Chemieunternehmens. Insgesamt 24 „Innovationsinseln“ machten zukunftsweisende Lösungen aus nahezu allen Unternehmensbereichen für fast 20.000 Mitarbeiter und Gäste auf vier Kontinenten erlebbar.

Durch sein einzigartiges Konzept – akademisch, interdisziplinär und unabhängig – zählt der DPWK mittlerweile zu einem der renommiertesten Auszeichnungen der Kommunikations- und Medienbranche. Bei der diesjährigen Auszeichnung im Friedrichsstadtpalast beginnt der so genannte „Tag der Wirtschaftskommunikation“ mit einer Fachtagung zum Thema „Reputation Management“ und findet seinen Höhepunkt in der abendlichen Preisverleihungs-Gala. Das glamouröse Ambiente des Friedrichstadtpalastes bietet den 800 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien ein Potpourri aus Showacts, Moderation und dem Charme der studierenden Laudatoren. Als Schirmherren fungieren Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit sowie Marketingexperte Prof. Manfred Bruhn und Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie.

Bildunterschrift: „Marketplace of Innovations“ in Sao Paulo (Foto: circ, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

circ – performing by experience
Der mehrfach ausgezeichnete Dienstleister circ ist seit über zehn Jahren erfolgreich mit der Kreation und Inszenierung von zielgerichteten Maßnahmen der Livekommunikation für Unternehmen. Im Kreativranking 2007/2008 von Horizont, W&V und BlachReport (auch 2009) belegen die Wiesbadener den ersten Platz. Zu den Auftraggebern von circ gehören Global Player wie adidas, E.ON, BASF und Caterpillar.

circ gmbh & co. kg
Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden
Ansprechpartner: Michael W. Leroudier
Telefon: +49 (0)6 11 / 9 86 82 36
Internet: www.circ.de

{phocagallery view=category|categoryid=19|
imageid=152|limitstart=0|limitcount=2|displayname=1|displaydetail=1|displaydownload=1|float=left}