Start WP - Pressefächer LMP Lichttechnik CAPTURE 2024 ist verfügbar

CAPTURE 2024 ist verfügbar

163

Am 4. März veröffentlichte das schwedische Software-Unternehmen CAPTURE mit CAPTURE 2024 die neueste und vielfältig verbessere Version der beliebten 3D-Visualisierungslösung. Neben Verbesserungen an bestehenden Features, bietet die neue Version auch zahlreiche neue Funktionen, auf die Anwender gespannt gewartet haben.

Auf der Seite „What’s new in CAPTURE 2024?“ finden Sie alle Details sowie eine Aufzeichnung des YouTube-Release-Events.

Die Highlights der Neuerungen in CAPTURE 2024 sind:

• Verbessertes Lizenzhandling
Es ist jetzt möglich, die Capture-Lizenzschlüsseldatei beliebig oft und ohne Hilfe von CAPTURE zwischen Computern zu verschieben. Die Lizenzen bleiben weiterhin für zwei Computer gültig. Im persönlichen Webseiten-Konto gibt es einen neuen Bereich mit dem Namen „Meine Lizenzen“, von dem aus die Schlüsseldateien heruntergeladen, aktive Lizenzen anzeigt, sowie entsprechende Computer entsperrt oder gesperrt werden können.

• Verbindungsstatus
Dies ist ein neues Dialogfenster, das den Status eingehender Verbindungen anzeigt. Es ist über eine Schaltfläche auf der Registerkarte Universen verfügbar. Er zeigt in erster Linie an, ob ein mögliches Firewall-Problem vorliegt und/oder ob eine Verbindung nicht initialisiert werden konnte. Außerdem wird jede eingehende und ausgehende Netzwerkaktivität angezeigt.

• Bilder
Es wurde Unterstützung für Bilder hinzugefügt, die in der Drahtgitter- und Plotansicht sichtbar sind. Bilder können somit als Referenzen für Grundrisse oder Stellpositionen genutzt werden.

• Skalierungsmodus
Mit dem neuen Skalierungsmodus können Sie importierte 3D-Objekte auswählen, einen Abstand messen und die gesamte Auswahl auf eine andere Größe skalieren lassen.

• Reporte in Plots
Ein neues Report Plot-Element ermöglicht es, dem Plot Patch-Equipmentlisten hinzuzufügen.

• Referenzgitter in Plots
Damit lassen sich große Plots in Raster, wie bei Landkarten, einteilen.

• Verbessertes Rendering von Lichtstrahlen
Die Art und Weise, wie die Lichtstrahlen abgetastet werden, wurde verbessert um Artefakte und Fehlausrichtungen der Goboprojektion stark zu reduzieren.

• Animierte 3D-Objekte
Unterstützung für den Import von animierten, texturierten glTF-Assets wurde hinzugefügt.

CAPTURE 2024 steht ab sofort hier zum Download bereit: https://www.capture.se/Downloads/Download-Capture

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 05451 5900-800
Internet: www.lmp.de

Foto: © CAPTURE
Foto: © CAPTURE