Start WP - Pressefächer Neptunus Neptunus installierte temporäre Gebäude für Hockey-EM 2011

Neptunus installierte temporäre Gebäude für Hockey-EM 2011

141

HockeyEM_2011webEnde August fand in Mönchengladbach die Hockey-Europameisterschaft 2011 statt. Bei dem Turnier traten die besten europäischen Nationalteams gegeneinander an. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren waren nicht nur EM-Titel zu holen, sondern auch verschiedene Tickets für die Olympischen Spiele 2012 in London zu vergeben.

Als offizieller Lieferant vom Deutschen Hockey-Bund (DHB) verantwortete Neptunus alle temporären Gebäude für diesen Sportevent. Dazu zählte ein Pressecenter und die Überdachung der VIP-Tribünen mit stilvollen Zelten. Das „Shopping Village“, welches von Neptunus rund um eine offene Plaza aufgebaut wurde, bot den Besuchern die Möglichkeit, sich bei allen Ausstellern der Hockeybranche neu einzudecken.

Vor 9.000 Zuschauern im ausverkauften Warsteiner HockeyPark haben die deutschen Herren nach acht Jahren den Europameistertitel zurückerobert. Im Finale besiegte das Team von Bundestrainer Markus Weise die Niederländer mit 4:2. Bei den Damen konnten sich die Niederlande wiederum gegen die deutsche Auswahl durchsetzen.

Bildunterschrift: Hockey-Europameisterschaft 2011 (Foto: Neptunus, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Neptunus GmbH
Weltweit gehört Neptunus zu den größten Anbietern von temporären Gebäuden. Neptunus ist sowohl im gehobenen Veranstaltungsmarkt als auch auf dem Markt für semi-permanente Gebäude tätig. Neben dem Hauptsitz im niederländischen Kessel unterhält Neptunus Niederlassungen in Belgien, Frankreich, Deutschland, Österreich, England und Polen. Das Unternehmen beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter.

Neptunus GmbH
Berliner Allee 59
40212 Düsseldorf
Ansprechpartner: Evelien Willems
Telefon: (+31) 077 462 2444
E-Mail: e.willems@neptunus.eu
Internet: www.neptunus.de

{phocagallery view=category|categoryid=72|imageid=871}