Start Marketing Workshop thematisiert strategisches Datenmanagement im Meeting- und Event-Segment

Workshop thematisiert strategisches Datenmanagement im Meeting- und Event-Segment

385

Nicole Deisenhofer und Gernot Wechselberger von Proske referieren beim GCB #DigiDay

„Strategisches Datenmanagement für Meetings und Events“ – diesem Thema widmen sich Nicole Deisenhofer, Strategy & Innovation Director, und Gernot Wechselberger, Account Director, von der Proske GmbH am 20. April 2023 ab 11.30 Uhr beim GCB DigiDay 2023.

Der #DigiDay23 findet am 19. und 20. April 2023 in der FlyingLab Factory am Frankfurt Airport statt und rückt das Thema „Daten“ in den Fokus – angefangen bei Open Data über datengestütztes Marketing bis hin zum konkreten Einsatz künstlicher Intelligenz. Bereits seit 2016 bietet der #DigiDay eine Plattform zum Austausch über Zukunftsthemen für Event Professionals. Mit Keynotes, Best Cases und eine Reihe praxisnaher Tools will der DigiDay helfen, Projekte und Veranstaltungen zielführend zu planen, durchzuführen und zu vermarkten.

Die Teilnehmer des Workshops „Strategisches Datenmanagement für Meetings und Events“ am 20. April 2023 erfahren, warum eine strategische Datenerfassung und -auswertung für Veranstaltungen maßgeblich ist, wie dies die Zukunft von Events beeinflusst und wie sie dabei helfen kann, künftige Meetings zu optimieren. Sie lernen, wie sie Event-Daten strategisch erheben, identifizieren, analysieren und interpretieren. Dabei stellen die beiden Referenten relevante KPIs und Strategien für eine erfolgreiche Datenerhebung und -auswertung vor. Der Workshop beinhaltet auch einen Impulsvortrag von Gernot Wechselberger zum Thema „Strategisches Meeting Management (SMM) und Data – Erfolgsfaktoren für Meetings und Events“.

Gernot Wechselberger ist seit über 20 Jahren Account Director bei Proske, führt eines der Projektteams und betreut einen großen internationalen Pharmakunden, für den das Unternehmen jährlich hunderte Events durchführt. Er begleitet Kunden sowohl bei der Implementierung von strategischen Meeting-Management-Programmen mit Fokus auf Data Management als auch bei strategischer Prozessoptimierung.

Seine Kollegin Nicole Deisenhofer gilt als eine erfahrene Akteurin in allen Facetten des Eventmanagements. Bevor sie zu Proske kam, arbeitete Nicole Deisenhofer auf Unternehmensseite und schloss ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre ab. Heute ist sie Strategie- und Innovationsdirektorin mit dem Schwerpunkt, Innovationen für Proske und die virtuelle und hybride Eventplattform magnid voranzutreiben.

Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung für den #DigiDay23 gibt es im Web unter https://www.gcb.de/de/gcb-events-und-messen/gcb-events/digiday/

Die Proske GmbH bietet seit 1986 maßgeschneiderte Lösungen im 360°-Service für Marketing- und Eventmanagement. Zur Expertise zählt die Entwicklung und Implementierung Strategischer Meeting Management Programme (SMMPs) – individuell abgestimmt auf die jeweiligen Ansprüche eines jeden Unternehmens sowie die Durchführung digitaler und nicht digitaler Veranstaltungen national wie international auf sechs Kontinenten. Jüngster Geschäftszweig des Unternehmens ist die Virtual Venue Plattform, sowie Events im Metaverse. Der virtuelle Veranstaltungsort gibt Kunden die Möglichkeit, Meetings und Events jeglicher Größe und Couleur in Echtzeit zu realisieren. Für die webbasierten Veranstaltungen liefert die Proske GmbH passgenaue Lösungen mit den entsprechenden digitalen und interaktiven Features und der kompletten Logistik. Die inhabergeführte Eventmanagement- und Marketing-Agentur ist in mehr als 70 Ländern auf sechs Kontinenten tätig und zählt weltweit rund 120 Mitarbeiter, die 16 verschiedene Sprachen sprechen. Die Zentrale der Proske GmbH befindet sich in München und Rosenheim, weitere Büros und Hubs unterhält das Unternehmen u.a. in Malta und New York.

Proske GmbH
Dreifaltigkeitsplatz 1A
D-80331 München
Ansprechpartnein: Barbara Pavlicek
Telefon: +49 89 54 47 94 81 52
E-Mail: barbara.pavlicek@proske.com
Web: www.proske.com