Start Marketing-IT Nachrichten „High-Speed“ – Daten-Highway für die Filderhalle Leinfelden-Echterdingen

„High-Speed“ – Daten-Highway für die Filderhalle Leinfelden-Echterdingen

16

Stellen Sie sich vor, Sie können zu Hause  gleichzeitig mit 1000 Smartphones  oder mit 500 Notebooks in Ihr Internet gehen oder Sie können in 30 Sekunden einen DVD Film und in 4 Minuten einen Bluray-Film mit einer Datengröße von über 30 Gigabyte aus dem Internet herunterladen. Diese Leistung entspricht einer sogenannten Download-Geschwindigkeit von einem Gigabit pro Sekunde. Dank modernster Glasfaser-Technik verfügt die Filderhalle ab sofort über diesen „High-Speed“ – Daten-Highway.

Die technische Entwicklung  hat sich in den vergangenen Jahren  enorm weiter entwickelt und das Internet ist mobil geworden – Smartphone, Tablet PC, Notebook und Co. ermöglichen heute alle auch einen mobilen Zugang in das World Wide Web. Gerade in Versammlungsräumen wie der Filderhalle, in der sich viele Menschen gleichzeitig aufhalten, sind die Ansprüche an die verfügbare Datenkapazität enorm gestiegen. In der Filderhalle kann diese Nachfrage nun bedient werden, freut sich Nils Jakoby, Geschäftsführer der Filderhalle.

Darüber hinaus werden zunehmend auch Videodaten für sogenannte Livestreams immer öfter gewünscht. In naher Zukunft wird sicherlich auch eine interaktive Teilnahme an einem Kongress nachgefragt werden. So kann sich dann beispielsweise ein Teilnehmer irgendwo auf der Welt aufhalten und trotzdem gleichzeitig an einem  Kongress oder Seminar in der Filderhalle aktiv teilnehmen. Hierfür werden nicht  nur hohe Download-Kapazitäten sondern auch hohe Upload-Kapazitäten  benötigt. Insbesondere bei dem immer wichtiger werdenden Thema der Nachhaltigkeit wird die interaktive Teilnahme zunehmen, da hier die CO2 intensive Anreise entfällt.

Jakoby berichtet, dass er glücklich ist, einen Provider (Internetdienst-Anbieter)   gefunden zu haben, der diese hohen Ansprüche erfüllen kann. Dem Kunden der Filderhalle können je nach Bedarf verschiedene  zeitlich begrenzte Leistungspakete zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis  angeboten werden.

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Gewerken konnte dieses Projekt nun zügig und erfolgreich abgeschlossen werden. Im Oktober findet bereits ein großer IT-Kongress in der Filderhalle statt, bei dem die neue Highspeed-Datenautobahn  erstmals genutzt wird, freut sich Jakoby.

Direkt vor den Toren des Stuttgarter Flughafens liegt das Kongress- und Tagungszentrum FILDERHALLE Leinfelden-Echterdingen zentral in der Mitte Süddeutschlands. Die günstige Verkehrslage wird unterstrichen durch direkte Autobahn-, S- und U-Bahnanbindung.

Die Architektur der FILDERHALLE zeichnet sich durch eine moderne offene Baustruktur aus, die zunächst funktional ausgerichtet den Anforderungen modernster Veranstaltungs- technik genügt. Gleichzeitig kreiert sie jedoch ein an- sprechendes Ambiente, das dem Besucher besonders durch die großen Fensterflächen und die fein abgestimmte Rhythmisierung des Baukörpers ein Gefühl von Leichtigkeit und Freiheit vermittelt.

Die FILDERHALLE bietet mit ihrem flexiblen Raumprogramm Platz für Veranstaltungen von 10 bis 1500 Personen. Die fünf Licht durchfluteten Säle sind rund um das zentral gelegene zwei Stockwerke umfassende Foyer angeordnet. Im Großen Saal mit Bühne und Galerie finden bis zu 1000 Personen Platz, im Kleinen Saal bis zu 400 und in den drei Studios zwischen 30 und 190 Personen. Direkt an das Haus ist eine Tiefgarage mit 150 Stellplätzen angeschlossen.

Für die Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung steht Ihnen ein professionelles Team von Projektleitern und Veranstaltungstechnikern zur Verfügung. Die technische Aus- stattung der Location ist auf dem neuesten Stand und entspricht den Anforderungen einer modernen Multifunktionshalle.

Filderhalle
Ansprechpartner: Nils Jakoby
E-mail: n.jakoby@t-online.de