Start News aktuell Newsrotator Rauchende Colts auf der Agritechnica

Rauchende Colts auf der Agritechnica

93

vghagritechnicaweb

Besucher der weltweit größten Landtechnik-Ausstellung erlebten vom 13. bis 19. November Wildwest-Atmosphäre zwischen Cowboys und Indianern. Schon damals galt der Saloon als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Stadt und das spiegelte sich auf dem Messestand der VGH Versicherungen in Hannover ganz deutlich wieder. Billy the Kid hätte sich auf der White Horse Ranch garantiert auch wohlgefühlt. Hoffmann Messebau schaffte ein Ausstellungsobjekt als konstruktiven Höhepunkt. Ein Schauplatz auf insgesamt 264 Quadratmeter, der neben der außergewöhnlichen architektonischen Leistung auch durch die spezielle Requisiten- und Ausstattungswahl hervorstach.

Hinter dem großen Eingangstor wurde der Besucher in eine andere Zeit versetzt. Im Ranchbereich rannten Cowboys und Indianer. Colts und Lassos flogen. Besucher konnten sich im Cancan-Kleid, Sheriffmantel, oder in Cowboyausrüstung vor einer Leinwand mit Westernkulisse fotografieren lassen. Der verwitterte Wegweiser zeigte Richtung Nordosten, wo sich eine Schießbude befand. Nicht nur im Umgang mit Korkengewehren konnten die Besucher ihr Können unter Beweis stellen. Ein Bullenkraftmesser forderte den stärksten Westernheld heraus. Wer eine Pause brauchte, konnte an der Feuerstelle eine Rast einlegen oder einen Drink in der Saloonbar nehmen.

Im Saloon wurde ein einzigartiger Atmosphärenwechsel geboten. Von außen war nur zu erahnen, was sich hinter der Schwingtür verbarg. Es herrschten düstere Lichtverhältnisse, der Raum wurde im Hintergrund durch Klaviermusik beschallt. Dunkle Holztische und Stühle dienten als stimmige Sitzgelegenheit. Aufwendig dekorierte Wände schufen einen gemütlichen Raum, der durch die optisch hochwertigen Barelemente und einen funkelnden Kronleuchter zusätzlich aufgewertet wurde. Der Gesamteindruck des Standes bestach durch Kreativität und Einfallsreichtum. Ein weiteres Augenmerk lag auf der Fernkennung des Standes. Die Gesamthöhe des Texanischen Windrades betrug 5 Meter.

Bildunterschrift: VGH-Stand auf der Agritechnica (Foto: Hoffmann Messebau, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Hoffmann Dienstleistungen für die werbende Wirtschaft GmbH
Hoffmann Messebau Hannover wurde 1983 mit zwei Mitarbeitern gegründet. Heute beschäftigt das inhabergeführte Unternehmen 22 Mitarbeiter auf 3.200 Quadratmetern Fläche in Höver bei Hannover – verkehrsgünstig gelegen an der Autobahn A7. Seit 2008 leitet Dipl.-Wirt.-ing. (FH) Andree Hoffmann die Firma in zweiter Generation. Hoffman Messebau Hannover ist national und international im Messe- und Ausstellungsbau, der Produktentwicklung, dem Museums-, Laden- und Praxisbau sowie der Ausstattung von Events und Incentives erfolgreich. Alle relevanten Leistungen wie Grafik, Produktion, Bauleitung, Montage, Einlagerung und Projektleitung werden inhouse erbracht.

Hoffmann Dienstleistungen für die werbende Wirtschaft GmbH
Gretlade 5
D-31319 Höver
Ansprechpartner: Gabriele Hoffmann
Telefon: +49 (0) 5132 / 8687-0
E-Mail: info@messebau-hannover.de
Internet www.messebau-hannover.de

{phocagallery view=category|categoryid=71|
imageid=395|limitstart=0|limitcount=2|displayname=1|displaydetail=1|displaydownload=1|float=left}