„Redüttchen & Friends“ am 20. Oktober mit Peter H. Müller PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 14:12 Uhr
Sasse-Pietsch-MllerwebAm 20. Oktober setzt das Redüttchen Weinbar & Restaurant in Bonn seine „Redüttchen & Friends“ Veranstaltungsreihe fort. Zu Gast ist der vielfach ausgezeichnete Koch und Sommelier Peter H. Müller: ein weiteres Highlight im Programm des historischen Gebäude-Ensembles in Bonn.

Bei dem exklusiven Abendevent empfängt Gastgeber Klaus W. Sasse die Teilnehmer zunächst mit Fingerfood und ausgesuchten Weinen. Im Anschluss wird Peter H. Müller gemeinsam mit Küchenchef Matthias Pietsch ein Vier-Gänge-Menü mit erlesener Weinbegleitung präsentieren. Dazu gereicht werden auch „Unvergorene“, Softdrinks, Kaffee sowie Petit Fours aus der hauseigenen Patisserie.

Matthias Pietsch und Peter H. Müller kennen sich bereits aus ihrer Zeit in Ulm, seit ihrer gemeinsamen Tätigkeit im Sterne-Restaurant „Adler“. Gemeinsam wechselten sie nach Köln und teilten in einer Männer-WG „Kühlschrank und Weinregal“.

Peter H. Müller war 2012 „Deutschlands bester Jungsommelier“, 2014 „Deutschlands Falstaff Sommelier des Jahres“ und ist Pionier der „unvergorenenen Weinbegleitung“. Seit seiner Arbeit im weltberühmten österreichischen Taubenkobel ist er vom Land Österreich begeistert. Seit 2016 ist Peter H. Müller zudem „Heimlichwirt“, Sommelier und Koch und besitzt ein Weingut in Winden im Burgenland am Neusiedlersee.

„Harmonie und die Spannung von Wein & Speisen“ sind das Lieblingsthema von Peter H. Müller. Als Koch und Sommelier versteht er sich als Bühnenbildner, der Speisen und Getränke im rechten Licht voneinander profitieren lässt. Die Besucher des vierten „Redüttchen & Friends“ können dies am 20. Oktober selbst erleben.

Matthias Pietsch ist Küchenchef von Redüttchen und La Redoute, der ehemaligen „guten Stube“ der Bonner Republik. Gemeinsam mit seinem profilierten Team garantiert er ein hohes kulinarisches Niveau im Restaurant und der Location. Das Spektrum der Events reicht dort von Kongressen und Tagungen über Empfänge und Präsentationen bis zu Weihnachtsfeiern.

Bildunterschrift: Klaus W. Sasse, Matthias Pietsch, Peter H. Müller (v.l.n.r., Foto: Redoute Bonn GmbH, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

La Redoute
La Redoute in Bad Godesberg ist eine historische Location, die seit weit mehr als 225 Jahren zu den schönsten und beliebtesten Adressen für exklusive Veranstaltungen im Bonner Raum zählt. Spätestens seit den Zeiten der Bonner Republik, als die damalige Bundesregierung das Gebäude für Staatsempfänge nutzte, ist das Haus weit über die Grenzen der Bundesstadt hinaus bekannt. In der Redoute wurde Beethoven von Haydn entdeckt, hier fand die deutsche Erstaufführung der Zauberflöte statt und zahllose gekrönte Häupter und Regierungschefs haben hier gefeiert. Heute steht La Redoute für Veranstaltungen und Events zur Verfügung und bietet als großes Ballhaus vielfältige Möglichkeiten: im glamourösen Ballsaal und sechs Veranstaltungsräumen für zwölf bis 700 Personen. Angeschlossen ist das Restaurant Redüttchen mit eigener Sommerterrasse, das direkt an den Kurpark Bonn-Bad Godesberg grenzt. La Redoute und Redüttchen gehören mit den Kölner Locations Wolkenburg und KölnSKY zur von Borries & Partner Premiumgastronomie. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Betrieb hochwertiger Event-Locations mit eigener gastronomischer Versorgung und Restaurants.

Redoute Bonn GmbH
Kurfürstenallee 1
53177 Bonn – Bad Godesberg
Fon +49 (0)228 688 988 0
Ansprechpartner: Bettina von Borries
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.redoute-bonn.de
www.reduettchen.de, www.vbp.eu


Sasse, Piet...
Sasse, Pietsch, Müller Sasse, Pietsch, Müller

Social Bookmarks