Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 29. Mai 2020 um 09:52 Uhr

2020-05-15_15_08_12-Messe34_-_Der_Virtueller_Messestand_der_mehr_kann_web(München, Leonberg). Die Coronavirus-Krise zwingt viele Unternehmen dazu, über alternative Formen der Produktpräsentation nachzudenken. Das Münchener Unternehmen mld digits, Spezialist für die digitale und interaktive Produktpräsentation, hat aus diesem Grund eine Anwendung entwickelt, mit der sowohl Produktportfolios virtuell präsentiert als auch Live-Kommunikation mit Kunden ermöglicht wird.

Der virtuelle Messestand ist eine Software-Lösung, die auf Websites integriert wird. An einem individuell gestaltbaren und interaktiven 3D-Messestand können Produktportfolios erlebbar gemacht werden. Innerhalb des Messestandes können sämtliche digitale Formate eingesetzt werden, etwa Virtual-Reality- oder Augmented-Reality-Apps, Animationen, Erklärvideos oder Texte.

Ein wichtiges Merkmal der Lösung ist, dass man im virtuellen Messestand mit Kunden oder Interessenten live interagieren kann, etwa zu festen Terminen oder während eines bestimmten Zeitfensters, in dem immer ein Ansprechpartner vor Ort ist. Dank einer integrierten Multiplayerlösung – bekannt aus dem Gamingbereich – können mehrere Teilnehmer an synchronisierten Bildschirmen das virtuelle Modell erleben. Der Standbesucher bekommt in einem direkten 1:1-Kontakt über Audio und Video die virtuelle Produktpalette vom Ansprechpartner präsentiert.

Insgesamt wird der virtuelle Messestand damit zur interaktiven und multimedialen Komplettlösung, die im digitalen Raum für eine persönliche und unterhaltsame Atmosphäre sorgt.

Über mld digits
mld digits ist Spezialist für die digitale und interaktive Produktpräsentation in Echtzeit. Schwerpunkte sind Anwendungen basierend auf Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) sowie viele weitere digitale Apps zur innovativen Präsentation von Produkten. Das Portfolio reicht von Echtzeit-Anwendungen über 3D Visualisierungen, CAD-Datenaufbereitung, Produktkonfiguratoren bis hin zu Messe-Showcase-Installationen und die individuelle Software-Entwicklung.

Besonderen Wert legt mld digits bei der Gestaltung seiner Anwendungen auf Gamification, Animation und Interaktivität, um eine uneingeschränkte und begeisternde Kommunikation mit Interessenten und Kunden zu ermöglichen.

Das interdisziplinäre Team stammt aus der Medienwelt, mit Wurzeln in Film, Fernsehen, Marketing, Gaming, Education und Automotive. Es bietet von der Beratung über die Konzeption und Content Creation bis hin zur Umsetzung alle Leistungen aus einer Hand.

mld digits ist ein Tochterunternehmen der music & light design GmbH (kurz mld) aus Leonberg, ein Unternehmen für die Konzeption, Planung und Vermietung von Veranstaltungstechnik. Der Veranstaltungsdienstleister hat sich auf sämtliche Bereiche rund um Beleuchtung, Sound und Medien spezialisiert. Das weltweit agierende Unternehmen besitzt zudem Erfahrungen in allen denkbaren Veranstaltungsformaten, egal ob Ausstellung, Kongress, Messe, Roadshow oder sonstiges Event.

Weitere Informationen unter www.messe34.de

Pressekontakt:
mld digits gmbh
Michael Müller, CEO
Landsberger Str. 434
81241 München
Telefondurchwahl +49-7152-999 66 - 23
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.mld-digits.de

Virtueller ...
Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation


Virtueller ...
Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation


Virtueller ...
Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation


Virtueller ...
Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation Virtueller 3D-Messestand zur interaktiven Präsentation

Social Bookmarks