Bonpago wieder unter den Top 15 der eGovernment Beratungen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Juli 2020 um 09:29 Uhr
Donovan_Pfaff_2019_webZum vierten Mal in Folge ganz oben dabei

Auch in diesem Jahr votierten die IT- und eGovernment-Entscheider in Bund, Ländern und Kommunen für Bonpago und wählten das Frankfurter Unternehmen unter die Top 15 der eGovernment-Beratungen. Damit rangiert das Beratungshaus zum vierten Mal in Folge unter den Höchstplatzierten des Rankings. Zu dieser Abstimmung hatte die Fachzeitschrift für Digitalisierung der Verwaltung und Öffentliche Sicherheit „eGovernment Computing“ ihre Leser aufgerufen.

Die Bonpago GmbH gehört zu den führenden deutschen Unternehmensberatungen in diesem Marktsegment und agiert seit nunmehr zwei Jahrzehnten erfolgreich am Markt. Mithilfe seiner Dienstleistungen schafft das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt und Berlin für seine Kunden effiziente und transparente Prozesse im Back-Office. Allein mit seiner Expertise im „elektronischen Rechnungsaustausch“ unterstützte Bonpago bereits über 300 Behörden und Unternehmen bei der Umsetzung der E-Rechnung. Darüber hinaus berät das Unternehmen die öffentliche Verwaltung bei der Umsetzung von Projekten zur E-Vergabe, E-Akte, E-Archiv sowie E-Payment und OZG.

Für Bonpago Geschäftsführer Dr. Donovan Pfaff hat die erneute Platzierung unter den Top 15 gerade in der Coronazeit einen außerordentlichen Stellenwert: „Auf diese Auszeichnung sind wir jetzt ausgesprochen stolz, zeigt sie uns doch die besondere Wertschätzung und Bestätigung unserer Arbeit – über die Jahre hinweg und jetzt gerade in dieser schwierigen, von Corona geprägten Zeit“, erklärt der Geschäftsführer, der im Jahr 2000 das Unternehmen gründete und in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen feiert.

Der öffentliche Sektor ist grundsätzlich gekennzeichnet von einer tiefgreifenden Veränderungssituation, bedingt durch die Notwendigkeit des eGovernments, den demografischen Wandel, die strukturellen Veränderungen des Arbeitsmarktes sowie durch internationale Verflechtungen. Mit dem Ausbruch der Coronakrise hat diese Entwicklung eine neue Dynamik bekommen und macht den Einsatz effektiver Informationstechnologien zu einem absoluten Muss. Für ihre Einführung gilt die Expertise qualifizierter Beratungshäuser wie Bonpago in diesem Kontext als unverzichtbar.

Bildunterschrift: Dr. Donovan Pfaff (Foto: Bonpago)


Bonpago GmbH
Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. Bonpago, entstanden als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt, unterhält intensive Kontakte zur Wissenschaft und verknüpft einen wissenschaftlichen Ansatz mit praktischer Intelligenz für innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Akzeptanz. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung sowie Konzerne und der Mittelstand.


Bonpago GmbH
Wildunger Straße 6 a
D-60487 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Maria Anagnou
Telefon: +49 (0)69 / 26 48 97 61-0
Fax: +49 (0)69 / 26 48 97 61-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.bonpago.de


Dr. Donovan...
Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer von Bonpago Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer von Bonpago

Social Bookmarks