Start Marketing ADC Gipfel 2010 – Gute Nachrichten für den Kreativnachwuchs: Freier Eintritt für...

ADC Gipfel 2010 – Gute Nachrichten für den Kreativnachwuchs: Freier Eintritt für Studenten auf dem ADC Kongress

101

Großes Engagement von Partnern und Sponsoren ermöglicht kostenfreien Zutritt für Studierende deutscher Hochschulen / Studenten-Freitickets solange der Vorrat reicht unter www.adc.de

Berlin, 21. April 2010. Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. gibt Studierenden deutscher Hochschulen freien Eintritt für die ADC Stadtgespräche und den Future Congress am 14. und 15. Mai auf dem ADC Gipfel 2010 in Frankfurt/M. Auf dem größten Treffen der Kreativbranche im deutschsprachigen Raum sprechen nationale und internationale Top-Referenten wie der britische Designer Paul Smith, Designlegende Dieter Rams, Stararchitekt Albert Speer, Blogger Sascha Lobo, Andy Berndt von Google Creative Lab oder „Freitag“-Herausgeber Jakob Augstein.

Diesen besonderen Beitrag zur Förderung des Kreativnachwuchses ermöglichen neben den Partnern des ADC Gipfels Stadt Frankfurt und Wirtschaftsförderung Frankfurt die Sponsoren Deutsche Bank, FOCUS und KfW Bankengruppe. „Das herausragende Engagement unserer Partner und Sponsoren zeigt, dass die Botschaften des ADC für Wirtschaft und Politik absolut relevant sind. Eines der Hauptziele des ADC ist die Förderung des Kreativnachwuchses. Durch die Freitickets haben alle Studierenden die einmalige Gelegenheit, einen unverfälschten Eindruck von Top-Kreativen und deren Arbeitsweise zu bekommen“, sagt ADC Vorstandssprecher Jochen Rädeker. Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe ergänzt: „Kreative Kompetenz ist wichtig für unsere Wirtschaft, die im globalen Wettbewerb steht. Mit unseren Förderprogrammen wollen wir dazu beitragen, dass genügend junge kreative Unternehmen nachwachsen.“

Der Nachwuchs spielt mit den ADC Junior Days, die dieses Jahr erstmals in den ADC Gipfel eingebunden sind, eine der Hauptrollen auf dem mehrtägigen Treffen der Kreativ- und Kommunikationsbranche. Weitere Informationen zum ADC Gipfel 2010, der ADC Junior Days und zu dem ADC Kongress unter www.adc.de. für die Studenten online buchbar unter www.adc.de – solange der Vorrat reicht!

Freitickets

Pressekontakt: Kathrin Finger
Tel. +49 (0) 30 590 03 10 – 32
E-Mail: kathrin.finger@adc.de