Start Marketing Christian Müller wechselt als neuer CTO zu Interone

Christian Müller wechselt als neuer CTO zu Interone

103

München, den 3. Mai 2010 – Christian Müller wird den Multi-Channel-Spezialisten Interone ab Herbst 2010 als neuer CTO verstärken. In seiner Position wird er die Leitung der Entwicklungs-Unit von Interone übernehmen und damit die Umsetzung technischer Lösungen für Kundenprojekte und interne Vorhaben verantworten. Müller wird am 01. September 2010 Eckhard Schneider ablösen, der seit Juli 2008 als CTO bei Interone tätig ist.

Müller bringt mehr als zehn Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Konzeption, Implementierung und Betrieb von Webanwendungen mit, er ist ausgewiesener Experte für den Einsatz von Enterprise Content Management (ECM)-Systemen. So war er unter anderem als Projektleiter für die Weiterentwicklung des CMS der Deutschen Post sowie für das CMS von zahlreichen Auftritten der Volks- und Raiffeisenbanken zuständig.

Zuletzt war er für die Logica AG als Teammanager an den Standorten München und Paris tätig. Dort zeichnete er als Business Manager für den Bereich ECM und als Key Account Manager für einen Kunden aus dem Bereich Financial Services verantwortlich. Zuvor arbeitete Müller als IT-Berater für GFT Technologies und als technischer Projektleiter bei ID-Media und Kabel New Media. 

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Christian Müller einen absoluten Technik-Experten für die Leitung unserer über sechzigköpfigen Entwicklungs-Unit gewinnen konnten“, betont Franziska von Lewinski, CEO Interone.

Der bisherige CTO bei Interone, Eckhard Schneider, wird das Unternehmen im September verlassen und sich mit der Gründung eines eigenen Start-Up-Unternehmens neuen Herausforderungen zuwenden.

 

Über Interone

Interone ist eine der führenden Agenturen für vernetzte Multikanal-Kommunikation. Mit einem zukunftsweisenden Agenturmodell, das für Interone-Kunden alle klassischen und interaktiven Kommunikations- und Vertriebskanäle bündelt, bietet Interone sowohl Online- als auch Offline-Lösungen auf höchstem kreativem Niveau an und verfolgt damit einen integrierten Ansatz. Das Leistungsportfolio bietet dabei alles aus einer Hand: Von der Strategieberatung über Konzeption, Kreation, Planung, Implementierung, Prozessbegleitung bis hin zu IT-Development und Systemintegration.

Interone ist Teil des internationalen BBDO-Netzwerks und beschäftigt in Deutschland über 300 Mitarbeiter. Die Agentur verfügt über eigene Standorte in Hamburg, Düsseldorf, Köln, München.

Interone ist eine der am häufigsten mit nationalen und internationalen Kreativpreisen ausgezeichneten Agenturen und betreut Kunden wie BMW und Mini, die Deutsche Post, Burger King und o2. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.interone.de/

 

Daniela Zdunek | account executive