Start Marketing Guter Jahresauftakt für Guest-One

Guter Jahresauftakt für Guest-One

57

Mit erfolgreich abgeschlossenen Projekten, neuen Kunden und einer positiven Resonanz auf die Markteinführung der Kauf-Software eventry 3 legt Guest-One nach einem erfreulichen Jahresabschluss einen vielversprechenden Start in das Jahr 2014 hin.

Guest-One erweitert Entwickler-Team
Einem optimistischen Ausblick für das Jahr 2014 lässt Guest-One einen vielversprechenden Jahresauftakt folgen. Und so verwundert es nicht, dass sich die Experten für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation sehr zufrieden zeigen mit dem Start in das neue Jahr. „Mit einem guten Mix aus individuellen Projektlösungen und der Präsentation von eventry 3, unserer Software-Kaufversion für Teilnehmermanagement, sind wir zum Jahresbeginn voll durchgestartet“, blickt Marcel Schettler, Geschäftsführer der Guest-One GmbH, auf den Januar 2014 zurück und fügt ergänzend hinzu: „Die gute Auftragslage hat uns dazu veranlasst, einen weiteren Software-Entwickler fest anzustellen.“

Derzeit beschäftigt Guest-One 23 Mitarbeiter am Firmensitz in Wuppertal. Neue Projekte gewonnen
Auf bemerkenswerte Erfolge im Neukundenbereich kann Schettler ebenfalls verweisen. So realisiert Guest-One zum Beispiel das Teilnehmermanagement für das 125-jährige Jubiläum eines renommierten Farben- und Lackherstellers. Für eine der deutschen Top-Ten-Brauereien entwickeln die Experten für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation ein komplexes Ticketportal zur Verwaltung von mehr als 150 Events im Jahr. Und last but not least trägt die Mitte 2013 vereinbarte strategische Kooperation mit The Conference Group (TCG) weitere Früchte: Als exklusiver Partner von TCG zeichnet Guest-One für das Teilnehmermanagement einer großen Digital Conference in Berlin verantwortlich.

Bedeutende Projekte realisiert
Obwohl das Jahr noch jung ist, hat Guest-One bereits Projekte abgeschlossen. So waren die Wuppertaler sowohl für das Teilnehmermanagement des Medienkongresses mit der Verleihung des Horizont Awards als auch für die Jahreseröffnung 2014 der Deutschen Börse AG verantwortlich. Anfang Februar ist ein individuell konfiguriertes Messemanagement-System für Univeg Belgium bei der Fruit Logistica in Berlin im Einsatz. Aktuell befindet sich ein fünfköpfiges Guest-One-Team in der spanischen Hauptstadt Madrid im Einsatz. Ihre Mission: die internationale Händlereinführung des neuen Mini der BMW Group zu realisieren. Erfolgreicher Start von eventry 3 Zufrieden blickt Marcel Schettler auf die strategische Entscheidung zurück, eventry 3, die Software-Kaufversion für Teilnehmermanagement, im Rahmen der Messe „Best of Events“ erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. „Mit der Resonanz auf das komplett überarbeitete, webbasierte Tool zur Verwaltung und Organisation von Veranstaltungen waren wir sehr zufrieden“, unterstreicht Schettler. „Wir haben ein gutes Feedback über den Funktionsumfang, die Bedienbarkeit und das Design erhalten.“ Im Ergebnis kann Schettler auf drei fest vereinbarte Präsentationstermine bei potenziellen Neukunden und über 40 Kontakte zu Kaufinteressenten verweisen. Darüber hinaus hat sich mit Kabel Deutschland ein weiterer namhafter Bestandskunde zum Umstieg auf die Version 3 von eventry entschlossen.

Guest-One mit Sitz in Wuppertal ist ein leistungsstarker Komplettanbieter für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation. Als einer der größten Dienstleister für Lösungen im Bereich Teilnehmermanagement bietet das Unternehmen mit 22 festangestellten Mitarbeitern eine hohe Beratungs- Kompetenz, Sicherheit in der Realisierung und innovative Lösungen für die unterschiedlichsten Projekte. Mehr als 20 Jahre in der Veranstaltungsbranche haben das Portfolio von Guest-One geformt: Ob Event, Messe oder Roadshow, ob Testfahrt-Aktion oder Gala, ob 50, 500 oder 5.000 Gäste – das Unternehmen besitzt die Erfahrung und Kompetenz Veranstaltungen in den unterschiedlichsten Branchen zu organisieren. Pro Jahr werden weltweit mehr als 150 Projekte betreut. Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie Vertrauen und Individualität – diese vier Charakteristika sind für ein qualifiziertes Teilnehmermanagement bedeutend. Ganz oben steht daher für Guest-One die unbedingte Budget- und Termintreue. Zudem unterstützen die Wuppertaler ihre Auftraggeber in allen Projektphasen mit einem festen Ansprechpartner. Die umfassende Erfahrung aus einer Vielzahl von Veranstaltungen ist dabei für die Kunden ein großer Vorteil. Jedes Projekt besitzt einen ganz eigenen Charakter und stellt individuelle Anforderungen an das Teilnehmermanagement. Daher gibt sich Guest-One nicht mit Standard-Lösungen zufrieden, sondern berät die Kunden gezielt unter Berücksichtigung aller Projektfacetten und beteiligter Gewerke.