Start Marketing Hochkarätige Mode im Entschleunigungsmodus

Hochkarätige Mode im Entschleunigungsmodus

97

Graefin-von-Oeynhausen-SierstorpffwebExklusives Weihnachtsshopping mit Designern im Gräflicher Park Grand Resort

Wenn traditionelles Schneiderhandwerk auf 235 Jahre Gastgebertradition trifft und sich höchste Qualität und ein nachhaltiges Familienunternehmen finden, entsteht eine einzigartige Verbindung: Am zweiten Adventswochenende präsentieren Mode- und Schmuckdesigner ihre exklusiven Kollektionen im Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg, dem einzigen privaten Kurbad in Deutschland.

„Der Gräfliche Park und die vier großartigen Designer sind wie füreinander gemacht“, schwärmt Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff von der Kooperation, die vom 2. bis 4. Dezember 2016 in einen Popup-Store mündet. „Vorweihnachtszeit, Wellness und Shoppen sind bei uns miteinander vereinbar –  wo bekommt man das sonst?“

Zusätzlich zu den exklusiven Angeboten der Modedesigner Andrea Kummerfeldt, Simone Bruns und Jens Aselmeiyer bietet der Hotelshop des Gräflicher Park Grand Resort individuelle Geschenkideen wie die „Maharani Jewels“-Herrenkollektion von Schmuckdesignerin Christina Baronin von Oeynhausen an. Auch das limitierte Übernachtungsspecial „Wellness & Weihnachtsshopping“ kann ab sofort in dem Spa-Resort gebucht werden.


Ein VIP-Empfang mit Cocktail Prolongé am 1. Dezember 2016 wird geladenen Gästen – unter ihnen auch bekannte Gesichter – die Gelegenheit geben, das Hotel und die Kollektionen exklusiv in Augenschein zu nehmen. Wird der Event ein Erfolg, soll die Kooperation fortgesetzt werden.

„Gräflicher Park Grand Resort“ – Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff
Seit über 230 Jahren liegt den Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff das Wohlbefinden seiner Gäste im Gräflicher Park Grand Resort am Herzen. Die Einheit von Körper, Seele und Geist steht im Mittelpunkt des integralen Konzepts der drei Säulen „Park academy“, „Park life“ und „Park culture“. Die Naturheilmittel Moor und Wasser, jahrhundertelange Erfahrung im stilvollen Gastgeben und die grüne Welt machen den Gräflichen Park seit 1782 zu einer Premium-Adresse für Gäste, die Inspiration, Gesundheit und Entspannung suchen.

„Cashmere Couture“ – Simone Bruns
Die Wahlhamburgerin Simone Bruns gründete im Juli 2015 ihr Label „Simone Bruns Haute Couture“. Bei einem Besuch in Nepal kam ihr nach der Erdbebenkatastrophe die Idee, mit den dortigen Cashmere-Produzenten und Heimarbeiterinnen eine globale Allianz zu schmieden, die Frauen auf dem Land eine berufliche Perspektive bietet.

„Kummerfeldt-Style“ – Andrea Kummerfeldt
Andrea     Kummerfeldt machte sich mit einem Maßatelier in Hamburg Blankenese selbstständig und begeisterte mit ihrem Label „Andrea & Renato“ internationale Stars wie Beyoncé und Pink!. Mit dem 2009 entstandenen Label „Kummerfeldt Unique Collections“ stattete sie bereits das Luxemburger Königshaus sowie diverse Filme aus.

„A. Selmeiyer“ – Jens Aselmeiyer
Jens Aselmeyer gründete vor 28 Jahren eine Agentur und verhalf vielen Marken und Produkten erfolgreich auf den Markt. 2014 initiierten er und sein Partner Ingo Brinkmeier zusammen mit Diana Ashal das Label „A. Selmeiyer“. Die Mischung aus traditionellem Schneiderhandwerk, Kreativität, feinster Verarbeitung und fairen Arbeitsbedingungen machen die Werte der Marke aus.

Maharani Jewels – Christina Baronin von Oeynhausen
Die Schmuckkollektion „Maharani Jewels“ ist eine aus Sterling-Silber und handgeschliffenen Edelsteinen gefertigte Kreation der Berliner Designerin Christina Baronin von Oeynhausen. Die Designerin entwirft außerdem eine edle Kollektion an Manschetten- und Smokingknöpfen für Herren.

Bildunterschrift: Gräflicher Park Grand Resort, Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff (Fotos: Gräflicher Park Grand Resort, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Gräflicher Park Grand Resort
Das Wellness-Spa-Hotel Gräflicher Park Grand Resort mit 135 Zimmern und Junior-Suiten sowie sechs Logierhäusern befindet sich inmitten des gleichnamigen englischen Landschaftsparks am Fuße des Teutoburger Waldes und bietet seinen Gästen neben erstklassiger Medical Wellness auch die Möglichkeit, Tagungen und Events in einem exklusiven Umfeld zu veranstalten. Dafür stehen 13 repräsentative VDR-zertifizierte Tagungs- und Veranstaltungsräume für bis zu 500 Personen zur Verfügung. Alle Räume verfügen über einen Blick in den Park und sind komplett verdunkelbar. Brunnenarkaden, Fest- und Theatersaal verfügen über WLAN und sind mit Kraftfahrzeugen zu befahren. Fest- und der Theatersaal können miteinander verbunden werden. Insbesondere die Verbindung mit dem Kooperationspartner Bilster Berg bietet ein weites Feld für fahraktive Events und Incentives mit hohem Motivationsfaktor. 1782 von Caspar Heinrich von Sierstorpff begründet, verfolgt der 64 Hektar große Gräfliche Park den Anspruch, seinen Besuchern ein besonderes Refugium zur Erholung von Körper, Geist und Seele zu bieten. Bis heute befindet sich das Grand Resort Hotel im Besitz der Familie Oeynhausen-Sierstorpff.

Gräflicher Park Grand Resort
Gräflicher Park GmbH & Co. KG
Ansprechpartnerin: Britta Pollmann, Marketingleitung
Brunnenallee 1
D-33014 Bad Driburg
Telefon: +49 52 53 / 95 23-154
Telefax: +49 52 53 / 95 23-255
Email: info@graeflicher-park.de
Web: www.graeflicher-park.de, www.bilster-berg.de

{phocagallery view=category|categoryid=187|imageid=2655}

{phocagallery view=category|categoryid=187|imageid=2717}