Start WP - Pressefächer insglück insglück startet Zertifizierungsprozess gemäß ISO 20121 •• Ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit...

insglück startet Zertifizierungsprozess gemäß ISO 20121 •• Ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der Eventbranche

114

Berlin, 21. März 2024 – insglück startete im Februar den Zertifizierungsprozess für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement gemäß der internationalen Norm ISO 20121. Koordiniert und begleitet wird der Prozess von den Verbänden IFES und fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft. Die Zertifizierung bestreitet die Agentur im Konvoi mit anderen Unternehmen. Zu den Teilnehmenden zählen Mitstreiter:innen aus dem Agentur-, Catering-, Messe- und Designumfeld – alle vereint durch das Ziel, die Eventbranche nachhaltiger zu gestalten.

„Der Dialog unter den Teilnehmenden ist ein zentraler Baustein des Programms. Daher freuen wir uns auf die Zusammenarbeit und auf den intensiven Austausch, um gemeinsam die Zukunft einer nachhaltigen Eventbranche zu gestalten“, so Malte Heindl, Head of Operations & Member of Board, der die Federführung für den Zertifizierungsprozess bei insglück übernommen hat.

Die ISO 20121 setzt internationale Standards für ein umfassendes Nachhaltigkeitsmanagement in der Veranstaltungsbranche. Sie unterstützt Unternehmen dabei, sich auf künftige gesetzliche Anforderungen und die Erwartungen von Stakeholdern einzustellen. Die Zertifizierung dient zudem als anerkannter Nachweis für die Nachhaltigkeitsleistung bei Ausschreibungen.

Bereits in der Vergangenheit verfolgte insglück CSR- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen – das Engagement ist schon länger fester Teil der Firmenkultur. 2012 gehörte insglück zu den ersten Agenturen, die das Siegel „Sustainable Company powered by FAMAB“ erhielten; u.a. mit der Möglichkeit, Events mit einem implementierten CO2-Rechner zu analysieren und zu kompensieren.

2022 wurde insglück für sein ganzheitlich nachhaltiges Engagement mit der Silber-Medaille im internationalen EcoVadis-Nachhaltigkeitsrating ausgezeichnet. EcoVadis bewertet Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Arbeitspraktiken, faire Geschäftspraktiken und nachhaltige Beschaffung. Zuletzt bekräftigte insglück sein Engagement für Vielfalt und Inklusion durch die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt – ein klares Bekenntnis zu einem vorurteilsfreien Arbeitsumfeld.

Pressekontakt:
Urte Peter
PR & Communications
insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
Bülowstr. 66
10783 Berlin
Telefon: 0049 (0)30 4000 68 80
u.peter@insglueck.de
insglueck.com