Start WP - Pressefächer PASS „Watchout 4.0“ neu bei PASS

„Watchout 4.0“ neu bei PASS

236

Die Pass GmbH aus Ludwigsburg hat ab sofort mit „Watchout 4.0“ die neuste Version der Multi-Display-Präsentationssoftware von dataton im Portfolio. „Watchout“ ist ein leicht und sehr intuitiv zu programmierendes Präsentationsprogramm für digitale Medien aller Art. Das Besondere an der Software ist die Möglichkeit, ohne langwierige Renderprozesse hochauflösende Bild- und Videodateien über beliebig viele Bildflächen verteilt, synchron abzuspielen. Dabei können die Bildflächen beliebig ausgerichtet und gedreht werden, was neue und interessante Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet. Überlappende Bildteile, zum Beispiel bei Panoramaprojektionen, werden automatisch mit einer „Softedgemaske“ versehen.

Die neue Version von „Watchout“ ermöglicht den Export des Preview-Fensters als Quicktime Movie für Kundenabnahmen, zudem ist erstmals eine interaktive Ansteuerung von Watchout via MIDI oder DMX möglich. Auch neu sind Auxiliary Timelines, Timecode-Control des Produktions-PCs sowie erweiterte Warping-Funktionen.

PASS GmbH
PASS bietet als technischer Dienstleister im Veranstaltungsbereich das gesamte Spektrum an, von der technischen Beratung über Installation und Probedurchlauf bis zur Überwachung der gesamten Präsentationstechnik. Darunter fällt CAD-Aufbereitung, Full-Service, Auf- und Abbau, Veranstaltungsbetreuung, Finishing und Aufbereitung digitaler Medien sowie Programmierung in Watchout und Wings Platinum Präsentationssystemen.

PASS GmbH – Professional Audiovisual Systems & Services
Hundshalde 3
D-71634 Ludwigsburg
Ansprechpartner: Stefan Tulipan
Telefon 07141 – 9560940
Internet: www.passav.de