Start WP - Pressefächer 2bdifferent 2bdifferent baut sein Partnernetzwerk weiter aus

2bdifferent baut sein Partnernetzwerk weiter aus

152

Von vorne gedacht: Wie 2bdifferent und Trash Galore die Messe- und Eventbranche transformieren

Die führende Nachhaltigkeitsberatung in der Veranstaltungswirtschaft 2bdifferent und Trash Galore haben eine vertragliche Partnerschaft geschlossen, um nachhaltige Lösungen in der Event- und Messebranche zu fördern und zu erweitern. Die neuen Partner bündeln ihre Stärken, um intelligente Kreislaufwirtschaft im Eventbereich zu etablieren. Dabei werden ökologische und sozial-ökonomische Aspekte berücksichtigt, um Ressourcen zu schonen und Kosten zu sparen.

Die Messe- und Eventbranche gehört traditionell nicht zu den nachhaltigsten Wirtschaftszweigen. Der hohe Ressourcenverbrauch, insbesondere von Materialien, die oft nur kurzzeitig genutzt und anschließend entsorgt werden, stellt ein erhebliches Problem dar. Darüber hinaus trägt die Mobilität der Teilnehmer, mit oft langen Anreisen und hohem CO2-Ausstoß, zur negativen Umweltbilanz bei.

2bdifferent und Trash Galore setzen hier an und bieten Lösungen, um diese Herausforderungen zu meistern. Sie zeigen, wie durch frühzeitige Planung und die Einbindung nachhaltiger Praktiken der Ressourcenverbrauch minimiert und der CO2-Fußabdruck reduziert werden kann.

In der Vergangenheit waren 2bdifferent und Trash Galore bereits bei vielen Kunden unabhängig voneinander tätig. Vor dem Hintergrund beschlossen sie, künftig ihre Schritte in der Wertschöpfungskette zu koordinieren und sich gegenseitig zu ergänzen. Dazu erklärt Fabian Höffner, Geschäftsführer von Trash Galore: „Normalerweise kommen wir erst am Ende der Wertschöpfungskette mit unserer Materialvermittlung ins Spiel. Jetzt haben wir die Möglichkeit, dank der Zusammenarbeit mit 2bdifferent, schon frühzeitig in den Planungsprozess eines Events eingebunden zu werden. Dadurch können wir von Anfang bis Ende eine ganzheitliche und praktische Lösung anbieten.“

Damit verschiebt sich der Fokus von der Entsorgung zur Kreislaufwirtschaft, denn bis dahin endeten viele Materialien nach kurzer Nutzung im Müll. Trash Galore sorgt dafür, dass diese wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden. Auch die Bauweisen und das Design von Messeständen werden so gestaltet sein, dass die Bauteile einfach wiederzuverwenden sind. „Kreislaufwirtschaft ist aus unserer Perspektive die Zukunft“, erklärt Fabian Höffner weiter.

Der Slogan „Von vorne gedacht“ bedeutet, dass bereits in der Planungsphase bekannt ist, was mit den übrig gebliebenen Materialien geschieht. In einem aktuellen Projekt gelang es bereits, den Abfall eines Messestandes auf ein Prozent zu reduzieren und die Rückführung der Materialien in den Kreislauf zu planen. Primär geht es darum, Produkte so zu gestalten, dass sie mehrfach genutzt werden können

Die vertraglich fixierte Partnerschaft birgt noch weitere Vorteile für die Kunden: Die ganzheitliche Beratung berücksichtigt auch regulatorische Anforderungen wie die EU-Taxonomie und Green Deal. Die Kunden erhalten Unterstützung dabei, wie sie diese Vorgaben in ihre Eventplanungen integrieren.

Das Angebot fokussiert sich auf die Messe- und Eventabteilungen von veranstaltenden Unternehmen und Messegesellschaften, um die notwendigen Prozesse hin zu einer intelligenten Kreislaufwirtschaft bereits bei der Kreations-, Design- und Planungsphase und somit bei Ausschreibungen, Angebotsprozessen und Auftragsvergaben zu integrieren. Hier besteht im Rahmen der Beauftragung von Eventdienstleistern der größte Hebel, um das Konzept vollumfänglich in der Veranstaltungswirtschaft umzusetzen. Für den Kunden bedeutet das sowohl eine Kosten- als auch eine Ressourceneinsparung.

2bdifferent GmbH & Co. KG
2bdifferent gehört zu den führenden Spezialisten für Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft und richtet sich mit seinem Angebot speziell an die Event-, Messe-, Meeting- und Filmbranche sowie an das Sportbusiness. Die Beratungsagentur mit Sitz in Speyer definiert erfolgreich Nachhaltigkeitsstrategien mit klaren Zielen für Unternehmen und Institutionen in diesem Marktsegment und setzt diese erfolgreich um. Zur Kernkompetenz gehört es, Nachhaltigkeitsaspekte in glaubhafte und erfolgreiche Businessstrategien zu wandeln. Ein weiteres Kompetenzfeld umfasst die Analyse, Bewertung und Optimierung von Messen, Kongressen, Tagungen, Roadshows, Filmproduktionen, Corporate- und Sport-Events nach ökologischen, sozialen und ökonomischen Kriterien. Das Bildungsangebot der 2bdifferent academy bündelt aktuelles Wissen zu zentralen Themen eines erfolgreichen CSR- und Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft und bietet eine große Bandbreite an Workshop-Themen zur Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft sowie individuelle Seminare, die einen kompakten und anschaulichen Überblick über die wichtigsten Handlungsfelder und Maßnahmen zur nachhaltigen Optimierung des Geschäftsbetriebes geben.

2bdifferent GmbH & Co. KG
Roßmarktstr. 29
67346 Speyer
Ansprechpartner: Jürgen May
may@2bdifferent.de
Tel.: +49 (0) 6232 68 33 90
Internet: www.2bdifferent.de