Start WP - Pressefächer LMP Lichttechnik ELATION stellt den Proteus Hybrid Max vor

ELATION stellt den Proteus Hybrid Max vor

177

Kompaktes, umfangreich ausgestattetes IP66-Hybrid-Movinglight ab sofort lieferbar

Der Proteus Hybrid Max von ELATION ist nichts Geringeres als der offizielle Nachfolger des Branchenstandards für outdoorfähige Movinglights, Proteus Hybrid. Der Zusatz „Max“ verweist dabei auf die erhöhte Lichtleistung und lange Lampenlebensdauer in einem kompakteren und dennoch umfangreicher ausgestatteten IP-Hybrid-Movinglight. Seine 22.000 Lumen erreicht der Proteus Hybrid Max mit Hilfe des innovativen Philips MSD Platinum FLEX 500 Leuchtmittels mit einer Lebensdauer von bis zu 4.000 Stunden in Kombination mit einer hoch vergüteten 170 Millimeter messenden Frontlinse.

Das Max im Namen steht auch für die Ausstattung und eine deutliche Steigerung der Geschwindigkeit in den einzelnen Funktionen und der Rotation, sowohl auf der Pan- als auch auf der Tilt-Achse. Das gilt neben dem Zoom auch für das CMY-Farbmischssystem, den variablen CTO sowie eine vollständige Palette an Projektions- und Effektoptionen. Vier Prismen auf zwei Ebenen, Dual-Frost plus Dual-Gobo-Rad und drei Animation-Wheels runden das umfassende FX-Paket in einem äußerst kompakten und leichten Gehäuse ab.

Der Proteus Hybrid Max ist wie sein Vorgänger ein echter Hybrid mit perfekten Spot- und Beam-Eigenschaften. Er generiert extrem kraftvolle Beams, scharfe Goboprojektionen und satte Washes. Dank seines umfangreichen Effektpaketes ist der Proteus Hybrid Max einer der flexibelsten Scheinwerfer am Markt und legt die Latte im Bereich Outdoor-Movinglights erneut höher.

Wie der Proteus Excalibur verfügt auch der Proteus Hybrid Max über das innovative Sky-Motion-System, um den Scheinwerfer als wirkungsvolles Searchlight einzusetzen, ohne dass eine spezielle Lichtsteuerung dafür erforderlich ist. Zu diesem Zweck können mehrere Geräte miteinander verbunden werden, die durch die einfache Zuweisung von IDs sofortigen Zugriff auf eine Vielzahl von Bewegungsmustern bieten, wobei deren Größe, Geschwindigkeit und Farbe direkt über das Display schnell und einfach angepasst werden können.

Auf diese Weise können Effekte erzielt werden, vergleichbar zu denen von großen Xenon-Scheinwerfern. Dabei wird aber nur ein Bruchteil der Leistung benötigt, weshalb hier ein 230-Volt-Anschluss sowie eine viel kleinere Stellfläche ausreicht. Zudem bietet der Proteus Hybrid Max ein deutlich geringeres Gewicht bei vollständiger IP 66 Schutzklasse.

Der Proteus Hybrid Max ist ab sofort bei LMP Lichttechnik lieferbar. Demotermine können vereinbart werden.

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 05451 5900-800
Internet: www.lmp.de