Start WP - Pressefächer XL Video XL Video liefert visuellen Support für Mercedes-Benz auf der Auto Show 2011

XL Video liefert visuellen Support für Mercedes-Benz auf der Auto Show 2011

69

Neujahrsempfang_DetroitwebZum Auftakt des Jubiläumsjahrs 2011 der Daimler AG setzte die XL Videotechnik GmbH gleich zwei spektakuläre Veranstaltungen für die Automarke Mercedes Benz um. Als Generaldienstleister realisierte der Videospezialist die Medientechnik des Messestandes von Daimler bei der „North American International Auto Show 2011“. Bei einem grandiosen Neujahrsempfang präsentierte Mercedes Benz unter dem Motto „125! Jahre Automobil“ die neue Generation der C-Klasse, die Limousine und das T-Modell. Auch hier zeichnete XL Video für die medientechnische Ausstattung verantwortlich.

Zu dem Jahresauftakt am 10. Januar 2011 begrüßte Daimler rund 450 Journalisten aus aller Welt und internationale Vertreter des Global Players der Automobilindustrie im Westin Hotel in Detroit, Michigan. Als Lead Agentur entwickelte und realisierte Oliver Schrott Kommunikation GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Presseabteilung von Mercedes-Benz Cars das Veranstaltungskonzept.

Technisches Highlight bei dem Neujahrsempfang waren zwei große Medienflächen  zum einen eine auseinanderfahrbare, hochauflösende Hibino 4 mm LED-Videowand mit 30 qm Fläche an der Kopfseite der Bühne und zum anderen eine 360°-LED-Projektionsfläche, die aus 220 qm PixLED F11 gebaut wurde. Die Bespielung erfolgte über eine Encore Regie, die Live-Kamerabilder sowie vorproduzierten Content lieferte. Der Content wurde von DVS HD Pronto zugespielt.

Die 360°-Bespielung kommunizierte ideale Raumnutzung für das Erlebnis Autofahren. Die Gäste erlebten die Präsentation des Portfolios der neuen C-Klasse hautnah und wurden vom multimedialen Erlebnis förmlich in den Bann gezogen. Ein weiterer Glanzpunkt der Show war der Road Trip Film „In 12 Tagen um die Welt“, der innerhalb kürzester Zeit mit Mercedes-Benz Kunden und deren Fahrzeugen an weltweiten Drehorten aufgenommen wurde.

Für den Neujahrsempfang transportierte XL Video insgesamt 15 Tonnen Material per Luftfracht nach Detroit und stellte acht Techniker für den Vor-Ort-Einsatz bereit. Besondere Herausforderungen waren kurze Aufbau- und Abbaufenster und die schwierigen räumlichen Gegebenheiten. Da die Veranstaltung im Ballroom in der zweiten Etage des Westin Hotels stattfand, musste eine Plattform an der Außenseite als Verlängerung des Gebäudes angebracht und das komplette Material über eine Rampe eingebracht werden.

Für die „North American International Auto Show 2011“, die vom 10. bis 23. Januar 2011 im Cobo Center in Detroit stattfand, war XL Video für die Medientechnik auf dem Messestand von Mercedes-Benz verantwortlich. Neben XL Video betreute die Atelier Markgraph GmbH die Kommunikation und Kaufmann, Theilig & Partner die Architektur.

Technisches Kernelement des Messestandes von Mercedes-Benz waren drei große LED-Medienflächen mit jeweils 30 qm hochauflösender Hibino 6 mm LED-Technologie. Die Medienflächen bestanden aus 8 x 8 Modulen, die durch DVS HD Pronto mit Content bespielt wurden. Die Mediensteuerung erfolgte durch die Installation eines V-Control-Systems.

Bildunterschrift: Neujahrsempfang in Detroit, Messestand von Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011 (Fotos: XL Video, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

XL Video GmbH
XL Video ist ein international renommierter Anbieter von Großbildvideo-Equipment für Veranstaltungen mit Deutschlandsitz in Oststeinbek bei Hamburg.

XL Video GmbH
Bergstücken 11
22113 Oststeinbek
Telefon 040 / 71 00 82-0
Internet www.xlvideo.de
Ansprechpartner: Denis Papin, Nidal Echaust

 

{phocagallery view=category|categoryid=57|imageid=623}

{phocagallery view=category|categoryid=57|imageid=624}