Start Technik Digitale Movinglights gleich im Einsatz auf Medizin-Kongress ECCMID

Digitale Movinglights gleich im Einsatz auf Medizin-Kongress ECCMID

2242

DgitalSpotKP Media hat in die Zukunft investiert: Im Mai bezog das Unternehmen zwei ROBE DigitalSpots 3000 DT von LMP. Kurz darauf hatten die Geräte ihren ersten Auslandseinsatz, nachdem sich die KP Media-Techniker eingehend mit den technischen Möglichkeiten der neuen DigitalSpot Serie beschäftigt hatten.

Die Reise ging nach Helsinki – genauer gesagt zu einem der europaweit wichtigsten Medizin-Kongresse: dem ECCMID. Aufgabe der DigitalSpots war es, die LOGO-Schriftzüge unverzerrt über den Messestand wandern zu lassen und dabei diverse gebogene und gerade Fächen in regelmäßigen Abständen mit abgestimmten Filminhalten zu gestalten. Dafür wurden zuvor Bild- und Filminhalte für den ersten Einsatz zusammengestellt und auf den integrierten Medienserver geladen.

Die imposante Programmierung erntete große Zustimmung, nachdem die DigitalSpots ihre Arbeit aufgenommen hatten. Kunden und Kongressteilnehmer waren von der gestalterischen Wirkung überwältigt, das offenbarte sich unter anderem in der hohen Frequentierung des Messestandes. KP Media freute sich über den gelungenen Ersteinsatz der neuen DigitalSpots.

Bildunterschrift: ROBE DigitalSpot 3000 DT in Helsinki (Foto: KP Media, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

LMP Lichttechnik
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Uli Petzold
Telefon: 0 54 51 / 59 00-800
Internet www.lmp.de

{phocagallery view=category|categoryid=24|
imageid=248|limitstart=0|limitcount=2|displayname=1|displaydetail=1|displaydownload=1|float=left}