Start Technik Die Asienmeisterschaft mit lunatX

Die Asienmeisterschaft mit lunatX

60

AFCAsianCup2011webBei dem AFC Asian Cup 2011, den Asienmeisterschaften im Fußball, sorgt lunatX für fulminante Flammeneffekte. Das Turnier findet vom 7. bis 29. Januar in Qatar statt. Mit 16 stets unterschiedlichen Shows, jeweils am Abend um 20 Uhr vor den Partien, begeistern die Effektspezialisten die Fußball-Zuschauer auf der Fanmeile.

Im Einsatz befinden sich 20 statische X-FLAMEliquide C.1 Flammen und zehn X-SWIVELS, die Swivels sind auf drei Meter hohen Trusstower montiert. Der Vorteil der X-FLAMES: Sie lassen sich inmitten der Fanmeile unterbringen, weil nur ein sehr geringer Sicherheitsabstand nötig ist.

Das Setup besteht aus zwei Linien und ist 80 Meter lang und breit, die Showdauer beträgt jeweils zwischen 4,5 und 5,5 Minuten. Aufgrund der unmittelbaren Nähe der Anlage zu fischreichem Gewässer ist der umweltfreundliche Betrieb der Flammeneffekte besonders wichtig – was die von lunatX entwickelten Effektgeräte absolut erfüllen.

Die Shows laufen musiksynchron. Das jeweilige Thema der Show ist jeweils einem Land gewidmet, das an dem Turnier teilnimmt. Rund 3.000 bis 5.000 Fans finden sich jeden Tag auf der Fanmeile zusammen, um die Partien zu sehen und den Shows von lunatX beizuwohnen.

Bildunterschrift: Fulminante Flammeneffekte auf der Fanmeile (Foto: lunatX, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

lunatX special effects GmbH
Am Trippelsberg 105
D-40589 Düsseldorf
Ansprechpartner: Marc Willberg
Telefon: +49 (0)211 416712-22
Fax: +49 (0)211 416712-34
E-Mail: willberg@lunatx.de
Internet: www.lunatx.de

{phocagallery view=category|categoryid=54|imageid=602}