Start Technik Movecat präsentiert Kinetiksteuerung Expert-T in neuer Version

Movecat präsentiert Kinetiksteuerung Expert-T in neuer Version

129

ExpertTmitSpaceNavigatorwebDie SIL-3-zertifizierte Steuerkonsole Expert-T für kinetische Anwendungen bei Bühnen- und Showproduktionen stellt Movecat jetzt in der Version „II“ vor. Dabei wurde unter anderem die Hardware und Software optimiert. Der Controller hat unter anderem einen neuen Prozessor für eine schnellere 3D-Darstellung bekommen. Mit dem integrierten 3D-SpaceNavigator für die Steuerung der Wysiwyg-3D-Grafikfunktion können alle Funktionen der dreidimensionalen Bühnenansicht wie zoomen, drehen, schieben oder auch rotieren einfach und intuitiv und ohne das Wechseln von Bedienebenen mit einer Hand kontrolliert werden.

Expert-T II ist eine systemische, zertifizierte Steuerung (SIL 1 bis SIL 3) für kinetische Antriebe, mit der sich insbesondere größere beziehungsweise komplexe Projekte realisieren lassen. Der Controller wurde für Anwendungen mit bis zu 240 Antrieben entwickelt. Alle Setups sind mit fixer oder variabler Geschwindigkeit steuer- und kontrollierbar. Expert-T II ermöglicht selbst komplexeste Verwandlungen mit Crossaktionen ohne Beeinträchtigungen der unterschiedlichen Züge und Gruppen. Mit Expert-T II sind sowohl horizontale (Züge als auch Podien) als auch vertikale (in alle Richtungen) sowie Rotations-Bewegungen (zum Beispiel Drehscheiben) möglich.

Bildunterschrift: Movecat Expert-T II (Foto: Think Abele, frei zur Veröffentlichung)

Think Abele GmbH & Co. KG
Rudolf-Diesel-Straße 23
71154 Nufringen
Telefon: 0 70 32 / 98 51-0
Internet www.thinkabele.de
Ansprechpartner: Andrew Abele

 

{phocagallery view=category|categoryid=6|imageid=63}