Start WP - Pressefächer Monaco 18. Ausgabe der Konferenzmesse EVER Monaco

18. Ausgabe der Konferenzmesse EVER Monaco

404

EVER Monaco setzte wieder Zeichen für nachhaltige Mobilität

Die 18. Ausgabe der Konferenzmesse EVER Monaco stand wieder ganz im Zeichen der nachhaltigen Mobilität und der erneuerbaren Energien und integriert dabei auch den Bereich Air Mobility. Sie ist die größte Fachveranstaltung dieser Art im Fürstentum. Für 60 Aussteller und 30 Start-ups bot der Espace Fontvieille auf fast 9.000 Quadratmetern einen Ausstellungsbereich sowie In- und Outdoor-Teststrecken, wo beim „Ride & Drive“ verschiedene Fahrzeuge mit Anspruch auf Nachhaltigkeit aller Marken während der gesamten Veranstaltung getestet werden konnten.

Zahlreiche Diskussionen und hochkarätige wissenschaftliche Konferenzen brachten Experten aus Wissenschaft und Industrie bei der EVER Monaco zusammen. Die zweitägige Fachveranstaltung thematisierte Lösungen für die Mobilität der Zukunft in einer dekarbonisierten Wirtschaft.

Eines der Highlights der EVER Monaco in diesem Jahr lieferte Lilium aus Deutschland. Der Hersteller präsentierte das Modell eines revolutionären Elektroflugzeugs im Maßstab 1:5. Ab 2025 soll dieses Flugzeug in der Lage sein, bis zu sechs Passagiere mit einer Geschwindigkeit von mehr als 250 Stundenkilometer zu befördern. Die maximale Reichweite gab Lilium mit bis zu 200 Kilometern an.

Seit 2006 bildet EVER Monaco eine etablierte Plattform für Aussteller und den Austausch von zwei Schlüsselthemen: nachhaltige Mobilität und erneuerbare Energien. EVER Monaco richtet sich aber auch an Energieversorger, Protagonisten aus dem Bereich nachhaltiges Wohnen sowie Unternehmen, die sich mit der Gestaltung einer kohlenstoffarmen Zukunft beschäftigen. Ob Autos, Zweiräder, Baumaschinen oder sogar Flugzeuge: die Aussteller präsentieren der Öffentlichkeit und dem Fachpublikum ihre neuesten Entwicklungen sowohl für den sofortigen Einsatz als auch für zukünftige Anwendungen.

Bei der Preisverleihung des Metha-Europe-Wettbewerbs wurden außerdem die innovativsten Projekte ausgezeichnet. Ein Follow-up der Veranstaltung ist die achte Auflage der Riviera Electric Challenge, die vom 13. und 14. September 2023 alle Beteiligten auf einer umweltfreundlichen Strecke zusammenbringt. Dabei führt sie zum dritten Mal durch Italien und zeigt die Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Elektromobilität auf. Weitere Informationen gibt es im Web unter https://www.ever-monaco.com/

Kontakt und weitere Infos:
Jérôme Poulalier
monaco@gce-agency.com
Mobile: +49 173 808 5546