ELATION stellt den Artiste Monet vor PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. März 2019 um 15:09 Uhr

Artiste_Monet_webMit 45.000 Lumen der hellste Profilscheinwerfer am Markt

Der Artiste Monet ist das Flaggschiff der Artiste-Serie und überzeugt mit brandneuen und hochinnovativen Ausstattungsmerkmalen die ihresgleichen suchen. Die speziell für ELATION entwickelte LED-Weißlicht-Engine liefert bei einer Leistung von 950 Watt beachtliche 45.000 Lumen. Damit ist der ELATION Artiste Monet der bislang hellste Profilscheinwerfer am Markt.

Mit einem schnellen 6 bis 50 Grad Zoom und einer beeindruckenden 160 Millimeter messenden Frontlinse ist der Monet in der Lage, auch große Entfernungen in Arenen oder auf großen TV- und Theaterbühnen zu überwinden.

Das neue SpectraColor-System verfügt neben CMY plus CTO-Farbmischung über drei zusätzliche Farbflags in den Farben Rot, Grün und Blau, wodurch der Monet in der Lage ist, aus einem Farbmischsystem alle Farben von Pastelltönen bis zu vollständig gesättigten Tönen zu realisieren. So mischt der Artiste Monet Farben, die bisher mit einem CMY-Fabmischsystem nicht zu erreichen waren. Ein zusätzliches Farbrad beinhaltet unter anderem einen UV- sowie einen High-CRI-Filter. Damit deckt das Gerät mit nur einer Ausführung sämtliche Einsatzzwecke ab. Der Monet empfiehlt sich daher sowohl für den Einsatz im Touringbereich mit maximaler Lichtleistung, als auch für TV- und Studio-Anwendungen mit optimaler Farbwiedergabe.

Das indexierbare und endlos rotierbare Blendenschiebersystem ist eine weitere Innovation von ELATION für den Artiste Monet. Es ermöglicht dank der 360° endlos positionierbaren Einheit absolute Flexibilität. Zudem bietet die Blendenschiebereinheit ganz neue Möglichkeiten für spektakuläres Mid-Air-Beamwork.

Das umfassende Effektpaket des Gerätes umfasst neben sieben rotierbaren und sieben festen Glasgobos, ein rotierendes Animationsrad und zwei miteinander kombinierbare Prismen für kreative Effektkombinationen. Der Dual-Frost arbeitet stufenlos und bietet einen Light Frost, beispielsweise für die Kombination mit Gobos, sowie einen Heavy Frost für den Einsatz als Washlight. Die Hochgeschwindigkeitsiris rundet das umfangreiche Ausstattungspaket ab.

Wie alle Geräte der Serie gehören bei diesem Gerät neben DMX 512-A (RDM) auch Art-Net und sACN sowie das großzügige LC-Display zur einfachen Konfiguration zum Ausstattungspaket.

Artiste Monet sowie alle weiteren Movinglight-Neuheiten von ELATION Professional sind auf der Prolight + Sound vom 2. bis 5. April am Stand 12.1 D56/58 zu sehen.

Bildunterschrift: Artiste Monet (Foto: © ELATION Professional)

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 0 54 51 / 59 00-800
Internet: www.lmp.de

Artiste Mon...
Artiste Monet © ELATION Professional Artiste Monet © ELATION Professional


Social Bookmarks