Start WP - Pressefächer 2bdifferent Das Ziel ist die Zertifizierung nach ISO 20121

Das Ziel ist die Zertifizierung nach ISO 20121

481

fwd: und IFES starten mit 2bdifferent weitere Konvoi-Lösung

Nachdem die ersten beiden Staffeln der Konvoi-Lösung für mehr Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche schnell ausgebucht waren, starten fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft und IFES (International Federation of Exhibition & Event Services) gemeinsam mit 2bdifferent, den Nachhaltigkeitsspezialisten aus Speyer, nun die Anmeldephase für die dritte Staffel. Das Programm beginnt nach der Sommerpause 2023 mit dem Ziel der Zertifizierung nach ISO 20121 – nachhaltiges Veranstaltungsmanagement.

Mit der ISO 20121 „Event sustainability management systems – Requirements with guidance for use“ lässt sich ein praxisgerechtes und zuverlässiges Managementsystem für die Veranstaltungswirtschaft in den Unternehmensalltag integrieren. Zu den Besonderheiten der Nachhaltigkeitsnorm zählt, dass sie alle Bereiche der Nachhaltigkeit, den Schutz der Umwelt, soziale Auswirkungen und ökonomische Komponenten, berücksichtigt. Darüber hinaus gilt das Zertifikat als international anerkannter und glaubwürdiger Nachweis für einen nachhaltig orientierten Geschäftsbetrieb bei Ausschreibungen der öffentlichen Hand und Auftraggebern mit entsprechendem Nachhaltigkeitsanspruch.

Realisiert wird das Programm zur Verankerung einer unternehmenseigenen Nachhaltigkeits-DNA im Konvoi-Prinzip und beinhaltet unter anderem einen Unternehmenscheck, die Entwicklung eines Nachhaltigkeitsleitbildes, die Betrachtung einer nachhaltigen Lieferkette sowie die Erarbeitung einer Gesundheits- und Arbeitssicherheitspolitik.

Hinter dem Begriff „Konvoi“ verbirgt sich die Methodik, Verbandsmitglieder zu Projektgruppen zusammenzuschließen, um die Einführung in einen betrieblichen Nachhaltigkeitsprozess in gemeinsamen Workshops zu erarbeiten. Ergänzt wird der Konvoi durch ein individuelles Beratungspaket parallel zu den Teamworkshops. Neben der Implementierung von Nachhaltigkeitsprozessen in den Unternehmen steht das Ziel der Zertifizierung nach ISO 20121 durch ein externes Zertifizierungsunternehmen. Inzwischen haben sich bereits 22 Unternehmen, darunter Eventagenturen, Messebauunternehmen, Caterer und Technikdienstleister, im Konvoi auf den Weg zu einer Zertifizierung gemäß ISO 20121 gemacht.

Dazu Jörg Zeißig aus dem Vorstand der fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft: „Interessierte Unternehmen können sich für eine Teilnahme an Marko Roscher, Referent für Nachhaltigkeit beim fwd: oder an Dominique Bohler beim IFES wenden“.

2bdifferent GmbH & Co. KG
2bdifferent gehört zu den führenden Spezialisten für Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft und richtet sich mit seinem Angebot speziell an die Event-, Messe-, Meeting- und Filmbranche sowie an das Sportbusiness. Die Beratungsagentur mit Sitz in Speyer definiert erfolgreich Nachhaltigkeitsstrategien mit klaren Zielen für Unternehmen und Institutionen in diesem Marktsegment und setzt diese erfolgreich um. Zur Kernkompetenz gehört es, Nachhaltigkeitsaspekte in glaubhafte und erfolgreiche Businessstrategien zu wandeln. Ein weiteres Kompetenzfeld umfasst die Analyse, Bewertung und Optimierung von Messen, Kongressen, Tagungen, Roadshows, Filmproduktionen, Corporate- und Sport-Events nach ökologischen, sozialen und ökonomischen Kriterien. Das Bildungsangebot der 2bdifferent academy bündelt aktuelles Wissen zu zentralen Themen eines erfolgreichen CSR- und Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft und bietet eine große Bandbreite an Workshop-Themen zur Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft sowie individuelle Seminare, die einen kompakten und anschaulichen Überblick über die wichtigsten Handlungsfelder und Maßnahmen zur nachhaltigen Optimierung des Geschäftsbetriebes geben.

fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e.V.
Als Bundesvereinigung der Veranstaltungswirtschaft setzt sich fwd: für die Zukunftssicherheit unserer Schlüsselbranche ein. Das Ziel: eine politische und gesellschaftliche Interessenvertretung ohne starre Regeln. Die Handlungs- und Denkrichtung lautet fwd: – vorwärts! Denn wir gestalten unsere Rahmenbedingungen. fwd: sorgt für einen permanenten, direkten Austausch mit den politischen Entscheidungsträgern. Auch dazu bauen wir ein bundesweites Netzwerk von aktiven Landesvertretungen auf. www.forward.live

IFES International Federation of Exhibition & Event Services
The International Federation of Exhibition & Event Services (IFES) is the worldwide trade association dedicated to the specific needs of exposition designers and providers of tradeshow and events services. Over 230 companies representing more than 40 countries are proud network members. The purpose of IFES is to promote the commercial, professional and socio-political interests of its members on an international level and generate and promote a business and knowledge exchange platform for its members who are active in the global market. The IFES mission is to create partner unity and generate a stronger understanding of exhibition and event marketing on a world scale through networking and sharing knowledge. www.ifesnet.org

2bdifferent GmbH & Co. KG
Gießhübelstraße 3
D-67346 Speyer
Ansprechpartner: Jürgen May
may@2bdifferent.de
Tel.: +49 (0) 6232 68 33 90
Internet: www.2bdifferent.de

Workshop mit Jürgen May von 2bdifferent (Foto: 2bdifferent)