Start WP - Pressefächer Movecat Prolyte stellt Towersysteme für LED- und Videoscreens vor

Prolyte stellt Towersysteme für LED- und Videoscreens vor

151

Prolyte Towersystem für Screens (Foto: Think Abele, frei zur Veröffentlichung)

Immer häufiger werden Veranstaltungen mit Videowänden oder LED-Screens für die Darstellung von Stills und Bewegtbildern angereichert. Um diese Großbildsysteme bei Outdoor-Einsätzen sicher und effizient zu platzieren, hat Prolyte drei Standardlösungen entwickelt, die bei Think Abele in Nufringen zur Verfügung stehen. Die zulässige Traglast liegt zwischen 500 kg und fünf Tonnen für Screenformate von 6,2 qm bis 60,2 qm.

Die Systeme, konstruiert gemäß DIN 4113 / EN 13814, sind modular aufgebaut und basieren auf Elementen aus den Serien MPT, ST und CT von Prolyte. Das ermöglicht eine Mehrfachnutzung der zum Einsatz kommenden Traversen- und Towerteile. Sie werden mit einem kompletten Satz statischer Berechnungen geliefert, die mögliche Wettereinflüsse auf die Stabilität großer Konstruktionen berücksichtigen. Ein Einsatz ist – je nach Größe des Screens – bei Windgeschwindigkeiten bis 28 m/s möglich. Variationen der Standardlösungen bietet Think Abele auf Anfrage an.

Think Abele GmbH & Co. KG
Rudolf-Diesel-Straße 23
71154 Nufringen
Ansprechpartner: Andrew Abele
Telefon: 0 70 32 / 98 51-0
Internet www.thinkabele.de

 

{phocagallery view=category|categoryid=30|
imageid=197|limitstart=0|limitcount=2|displayname=1|displaydetail=1|displaydownload=1|float=left}