VISUAL PRODUCTIONS DaliCore jetzt lieferbar PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 08. Juli 2021 um 09:10 Uhr

press_release_dalicore_KopieWährend die Architainment-Industrie weiter wächst, verschmilzt sie gleichzeitig mehr und mehr mit dem traditionellen Markt der Architekturbeleuchtung. VISUAL PRODUCTIONS erweitert sein Angebot im Architektursegment mit der Entwicklung des DaliCore, einer intelligenten Lichtsteuerung für das DALI-Protokoll.

Von der Inbetriebnahme bis zur täglichen Steuerung kümmert sich der DaliCore um das DALI-Beleuchtungssystem. Für hybride Installationen, die sowohl DALI als auch DMX umfassen, steuert der DaliCore auch DMX-Geräte inklusive RDM-Unterstützung.

Mit dem DaliCore lassen sich bis zu 64 DALI1-Geräte (Leuchtmittel) erkennen und 16 Gruppen über DMX ansteuern. Das Gerät wird auf einem Hutschienenprofil installiert und lässt sich entweder mit einem Netzteil oder über Power over Ethernet (PoE) mit Strom versorgen.

Der DaliCore wird in die bestehende Netzwerkstruktur integriert und komfortabel über ein Webinterface konfiguriert. Hier lassen sich Vorschaltgeräte finden, Adressen setzen und Szenen erstellen. Der DaliCore steuert auch DT6- und DT8-Leuchten. Als Applikations-Controller kann der DaliCore mit DALI-Aktoren wie Sensoren und Schaltern arbeiten, autonome Entscheidungen treffen und DALI-Leuchten entsprechend steuern.

Obwohl der DaliCore in der Lage ist, Konvertierungen zwischen DMX und DALI vorzunehmen, bietet er eine noch bessere Strategie zur Verknüpfung von DMX- und DALI-Netzwerken: Der DaliCore kann per DMX (oder einem anderen Protokoll) getriggert werden und dann DALI-Szenen unter Verwendung der internen Fade-Zeiten der Leuchten aufrufen. Im Gegensatz zur Konvertierung führt dieses Vorgehen zu besonders sanften Überblendungen.

Der DaliCore lässt sich leicht mit Geräten von Drittanbietern integrieren. Offene Protokolle wie UDP, OSC, HTML, Art-Net und sACN können verwendet werden, um mit anderen AV- oder Beleuchtungslösungen zu interagieren. Dies eröffnet auch die Möglichkeit, das DALI-System mit den bewährten User-Interfaces von VISUAL PRODUCTIONS wie Kiosc und B-Station, oder leistungsfähigen DMX-Controllern wie CueCore und LPU-2 zu erweitern.

Der DaliCore ist ab sofort bei LMP Lichttechnik lieferbar.

Bildunterschrift: DaliCore (Foto: © VISUAL PRODUCTIONS)

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 05451 5900-800
Internet: www.lmp.de

DaliCore © ...
DaliCore © VISUAL PRODUCTIONS DaliCore © VISUAL PRODUCTIONS

Social Bookmarks