ORANGE PRODUCTION DG realisiert ersten digitalen SPD-Landesparteitag in Stuttgart PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 11. Dezember 2020 um 10:38 Uhr

IMG_2954_webHybrid statt live fand am 14. November der SPD-Landesparteitag in Stuttgart mit 420 Teilnehmern statt. In der Parteienlandschaft war der erste digitale SPD-Landesparteitag in Baden-Württemberg und gleichzeitig eine deutschlandweite Premiere eines digitalen Parteitags in Verbindung mit analoger Urnenwahl. Die baden-württembergischen Sozialdemokraten hatten sich angesichts der Corona-Pandemie für eine digitale Lösung ihrer ganztägigen Parteiveranstaltung entschieden, die Landesvorstandwahlen und die Wahlen zur Schieds- und Kontrollkommission fanden an den verschiedenen Urnenstandorten im ganzen Land statt.

420 Teilnehmer zählte der erste Online-Parteitag der SPD, davon besaßen 320 Delegierte ein Wahl- und Rederecht, 100 Delegierte waren mit einem Rederecht ausgestattet. Vor Ort zählte die Hybrid-Veranstaltung rund 50 Teilnehmer, alle übrigen Teilnehmer wurden online zugeschaltet. Als Location für den Hybrid-Event hatten die Veranstalter das „Im Wizemann“ in Stuttgart ausgewählt.

ORANGE PRODUCTION DG begleitete die hybride Veranstaltung der baden-württembergischen SPD als Partner und zeichnete sich verantwortlich für die technische und logistische Planung und Umsetzung des Livestreams der Veranstaltung, die auf zwei Plattformen stattfand und rund 1.500 Viewer gleichzeitig online erreichte.

Zu den Herausforderungen des Projekts zählte auch die Planung und Umsetzung der 48 Abstimmungen in Echtzeit auf dem Online-Parteitag. Als Lösung für die Sicherheit der Abstimmungen bot ORANGE PRODUCTION DG die Möglichkeit einer nur einmaligen Anmeldung im Vorfeld durch die zuvor erhaltenen und generierten persönlichen Identifikationsnummern. Im Rahmen der virtuellen Veranstaltung wurde auf dem hybriden Parteitag das Wahlprogramm digital verhandelt, elektronisch abgestimmt und beschlossen.

Den technischen Boden bereitete das Unternehmen mit Sitz in Blumberg auch für die Delegierten mit ihren Wortbeiträgen. Dies gelang durch die Zuschaltung per Video. In dem Zusammenhang schuf das Team von ORANGE PRODUCTION DG Barrierefreiheit und einen reibungslosen Ablauf mithilfe eines webbasierten Videokonferenzdienstes. Für seine Nutzung war im Vorfeld kein Download einer separaten Software nötig.

Bildunterschrift: ORANGE PRODUCTION DG realisiert ersten digitalen SPD-Landesparteitag in Stuttgart (Foto: ORANGE PRODUCTION DG)

ORANGE PRODUCTION DG GmbH & Co. KG
Als Production Company hat sich ORANGE PRODUCTION DG als Partner für alle technischen und logistischen Aufgaben bei der Projektplanung, Produktion und Umsetzung von Veranstaltungen und Präsentationen positioniert. Zum Leistungsumfang zählen Beratung, Planung und Ausführung. In Zusammenarbeit mit seinen Netzwerkpartnern agiert das Unternehmen materialunabhängig als Gesamtdienstleister, wobei alle wichtigen Positionen mit eigenem Personal besetzt werden. Geschäftsführer des Unternehmens sind Dirk Gosse und Timo Dobler.

ORANGE PRODUCTION DG GmbH & Co. KG
Alemannenstraße 40
D-78176 Blumberg
Ansprechpartner: Dirk Gosse
Telefon: +49 77 02 / 4 33 39-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.orange-production.de

ORANGE PROD...
ORANGE PRODUCTION DG realisiert ersten digitalen SPD-Landesparteitag in Stuttgart ORANGE PRODUCTION DG realisiert ersten digitalen SPD-Landesparteitag in Stuttgart

Social Bookmarks