Start Catering 2. Eventforum Rheinland in Siegburg soll am 24. Oktober stattfinden

2. Eventforum Rheinland in Siegburg soll am 24. Oktober stattfinden

111

Veranstaltung thematisiert „Sinn und Unsinn von Veranstaltungen“

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr findet das Eventforum Rheinland am 24. Oktober 2024 von 16 bis 21 Uhr zum zweiten Mal im Rhein Sieg Forum in Siegburg statt. Die Headline der diesjährigen Veranstaltung lautet „Purpose X Events“ und soll den „Sinn und Unsinn von Veranstaltungen“ thematisieren. Nachgegangen wird dem aktuellen Branchentrend zum Sinnhaften, zu Werten und Bedeutsamkeit. Die Veranstaltung rückt dabei die Begriffe „Meaning“ und „Purpose“ in den Fokus. Initiatoren und Veranstalter vom Eventforum Rheinland sind KAISERSCHOTE Event Catering und das Rhein Sieg Forum. Das erfolgreiche Cateringunternehmen wird das Forumsthema thematisch mit einem adäquaten Eventcatering begleiten.

Geplant sind Fachvorträge hochkarätiger Sprecher und Sprecherinnen aus Forschung und Praxis mit anschließendem Gedankenaustausch und B2B-Networking. Als Referentin ist die Philosophin Dr. Rebekka Reinhardt eingeladen. Sie spricht über den untrennbaren Zusammenhang zwischen Sinn, Glück und einer agil-stabilen inneren Werte-Haltung („Ethos“) aus philosophischer Sicht und liefert praxistaugliche Impulse und Inspirationen nicht nur für Player aus der Eventbranche. „Creating Meaningful Events in Challengening Times“ heißt die neue Studie des German Convention Bureaus und des Fraunhofer Instituts. GCB Geschäftsführer Matthias Schultze stellt die Ergebnisse der Studie vor und skizziert die Konsequenzen für die MICE-Industrie.

Oliver Grüttemeier, Co-Gründer von vow to the new, setzt sich mit Nachhaltigkeitsaspekten auseinander. Die Agentur entwickelt Markenidentitäten und Kommunikationsstrategien für Unternehmen im nachhaltigen Wandel. Ihre Gründer sehen die unternehmerische Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt aber nicht nur auf Kundenseite. Zehn Prozent der eigenen Arbeitszeit und zehn Prozent des Gewinns investiert das Unternehmen in eigene Impact-Projekte.

Moderiert wird die Veranstaltung von Katrin Walberer von Walberer Sales und Events. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Online-Anmeldung ist bis zum 18. Oktober 2024 möglich.

Moderne Event-Catering-Dienstleistungen von der KAISERSCHOTE
André Karpinski, Gründer der KAISERSCHOTE, begann 1987 seine Ausbildung zum Koch, um die Wartezeit auf seinen Studienplatz zu überbrücken und ist „dem Kochen treu geblieben, da ich hier meine Leidenschaft zum Beruf machen konnte.“ Die ständige Suche nach dem perfekten Gericht verbindet ihn und sein Team, das seit über 30 Jahren mit kulinarischer Expertise flexibel auf eine sich ständig verändernde Welt reagiert. Wenn Menschen zusammenkommen, schafft passender Genuss eine Verbindung und zeitgemäßes Event-Catering vermittelt eine Botschaft. Die schonende Nutzung von Ressourcen und die Berücksichtigung des ökologischen Fußabdrucks bei allen strategischen Entscheidungen und operativen Prozessen sind für ihn heute unverzichtbar: „Durch unser kulinarisches Sendungsbewusstsein tragen wir dazu bei, dass leckeres Essen, liebevolle Inszenierung und Nachhaltigkeit ein sich stets gegenseitig bereicherndes Erlebnis bleiben!“

KAISERSCHOTE Event Catering GmbH
Donatusstraße 141
50259 Pulheim-Brauweiler
Ansprechpartner: André Karpinski
T. 0 22 34 / 99 802-0
F. 0 22 34 / 99 802-22
eMail: genuss@KAISERSCHOTE.de
Internet: www.KAISERSCHOTE.de und www.digital-catering.de