Start Medien Karriere Die Spielregeln des Online-Marketings beherrschen

Die Spielregeln des Online-Marketings beherrschen

282

Fachqualifikation „Online-Marketing-Manager/-in (ebam)“ für Marketingfachleute 

 

Der Arbeitsmarkt  für Internetexperten sieht gut aus. Die Zahl der Stellenangebote hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Jedoch klagen viele Unternehmen über zu wenige qualifizierte Bewerber. Zu den Internet-Experten zählen auch  die Fachleute für Online-Marketing.

Die ebam Akademie hat in einer eigens erstellten Analyse von Stellenanzeigen festgestellt, dass hier eine Reihe von Qualifikationen gefragt sind, die in  traditionellen Marketingausbildungen nicht erlernt werden konnten.

 

Wie Marketingverantwortliche und Selbständige branchenübergreifend die Bedeutung der Online-Kommunikation zur Vermarktung nutzen können, zeigt der Kurs „Fachqualifikation Online-Marketing“ an der ebam Akademie. Der Vollzeitkurs startet ab Anfang Juni in München und Berlin.

  

Die Fortbildung vertieft einführend technische Aspekte, um optimale Voraussetzungen für die Online-Vermarktung zu schaffen. In Praxisworkshops erlernen die Teilnehmer die Grundlagen der Internet-Techniken HTML, XHTML, Adobe Flash und Java, technische Strukturen von Internetwerbeformen sowie Basics der Website-Entwicklung und –Erstellung. Dem Website-Launch schenkt der Lehrgang ein besonderes Augenmerk. Dazu bezieht er Themen wie Wettbewerbsanalyse, Markenführung online, Typen der Webpräsenz, Information Architecture, Agenturbriefing und Webcontrolling ein.

 

Intensiv behandeln die Referenten der ebam Akademie  Search Engine Optimization (SEO) und Search Engine Marketing (SEM), um die Besucherzahlen auf einer Homepage zu optimieren und Marketing-Budgets zielgerichtet online einzusetzen. Im Anschluss daran widmet sich der Lehrgang dem umfassenden Marketingtool Google. Dabei steht im Mittelpunkt, SEO- und SEM-Maßnahmen optimal zu verknüpfen und komplette Kampagnen über Google Adwords zu planen. Darüber hinaus stehen Afilliate Marketing, Online-Kooperationen, Social Communities, Online-PR und Mailing-Aktionen auf dem Lehrplan.

 

Der Lehrgang kann auch über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen gefördert werden. Mehr Informationen gibt es auf www.ebam.de oder unter 089/ 54 88 47 91 bzw. 030/ 20 60 50 93.

 

Bei Fragen zum Pressetext wenden Sie sich bitte an

 

Nishanthi Sivaganan

 

ebam GmbH

Business Akademie für Medien, Event und Kultur

Engelhardstr. 6

D-81369 München

Tel. +49-(0)89/ 54 88 47 9-1

Fax +49-(0)89/ 54 88 47 9-9

Email: nishanthi.sivaganan@ebam.de

Internet: www.ebam.de

 

 

Die ebam Business Akademie für Medien, Event und Kultur bietet seit 1993 berufsbegleitende Fortbildungen an. Sie zählt heute zu den führenden Anbietern für Weiterbildung in der Musik-, Medien-, Event- und Kulturbranche im deutschsprachigen Raum.

Zunächst behandelten die beiden Geschäftsführer Georg Löffler und Michèle Claveau ausschließlich Themen der Musikwirtschaft. Bald stellte sich jedoch heraus, dass der Informationsbedarf weit über dieses eine Segment hinausreichte. Die Interessen erstreckten sich von rechtlichen Fragen über Pressearbeit bis hin zu Kultur- und Eventmanagement. Mit dem Know How branchenerfahrener Referenten erweiterte die ebam Akademie schrittweise ihre Angebotspalette.

Mittlerweile zählt die ebam Business Akademie über 6000 Teilnehmer. Allein den Kurs „Eventmanager/-in(ebam)“ haben 1500 Teilnehmer besucht. Diese arbeiten erfolgreich in bekannten Event- und Veranstaltungsagenturen oder haben den Sprung in die Selbständigkeit geschafft. Teilnehmer des Kurses „Music Business Manager/-in (ebam)“ sind heute erfolgreiche Produktmanager bei namhaften Labels, Musikverleger und Künstlermanager oder betreiben ihr eigenes Label. Die ebam-Zertifikate und –Diplome sind unter Branchenkennern als Beleg für fundiertes Praxiswissen anerkannt.

Ihren Geschäftssitz hat die ebam Business Akademie in München. Die ebam- Seminare und -Lehrgänge finden jedoch an acht Kursstandorten im gesamten deutschsprachigen Raum statt: München, Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Wien und Baden bei Zürich. Im Frühsommer 2009 wurde das neue ebam-Seminarzentrum in Berlin Mitte eröffnet.